Internationale Aktivitäten

Wien steht auf Grund der zunehmenden Globalisierung im ständigen Wettbewerb mit anderen Städten und um die Arbeitsplätze der Zukunft. Eine Reihe von Maßnahmen soll Wien als (Wirtschafts-) Standort festigen. Ziel ist es, eine gute Lebensqualität und gleiche Chancen für alle Bewohnerinnen und Bewohner in einer wachsenden, vielfältigen Stadt zu schaffen, das erfolgreiche Bestehen im internationalen Wettbewerb zu sichern sowie bestmögliche Bedingungen für die Bevölkerung der zweitgrößten Stadt im deutschsprachigen Raum zu bieten.

Die Abteilung Europäische Angelegenheiten (MA 27) koordiniert die internationalen Aktivitäten aller Beteiligten innerhalb der Geschäftsgruppe "Finanzen, Wirtschaft und Internationales". Zusätzlich liegen die Schwerpunkte auf folgenden Bereichen:

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Eva Gsteu-Kirschbaum (Magistratsabteilung 27)
Kontaktformular