Bereitschaftsdienst - Wiener Wasser

Als Anlaufstelle für alle Gebrechen am öffentlichen Rohrnetz und an den Anschlussleitungen bis einschließlich des Wasserzählers gibt es bei Wiener Wasser den Bereitschaftsdienst.

Der Bereitschaftsingenieur ist von 0 bis 24 Uhr unter Telefon: +43 1 599 59-0 erreichbar.

Bei Gebrechen an der Innenanlage ist ein behördlich konzessionierter Installateur zu beauftragen. (Wenn es sehr dringend ist: Installateur-Notruf (1a - Installateure), Telefon: +43 05 17 04)
Der Wasserleitungs-Bereitschaftsdienst ist nur dann anzurufen, wenn die Leitung aus irgendwelchen Gründen nicht abgesperrt werden kann und Gefahr in Verzug ist.

Servicestelle für Verbrauchsanlagen

Für den Innenleitungsbereich nach dem Wasserzähler ist grundsätzlich der Wasserabnehmer zuständig. Gebrechensuche und Reparaturen sind Aufgaben der Installationsbetriebe.

Die Servicestelle für Verbrauchsanlagen gibt den Wasserabnehmern in Zusammenarbeit mit dem Gewerbe Hilfestellung und Tipps, etwa bei sprunghaftem Anstieg der Gebühren. (Telefon: +43 1 599 59-31620 bis -31622)
Zu klären ist in einem solchen Fall, ob die erhöhten Gebühren durch Mehrverbrauch oder durch Wasserverluste entstanden sind. Eine ganz wesentliche Aufgabe der Servicestelle ist die Erstellung von gutachtlichen Stellungnahmen für Schlichtungsstellen und Bezirksgerichte bei Verfahren in Bezug auf die Abrechnung von Wasser- und Abwassergebühren.

Telefonnummern der Dienst- und Servicestellen auf einen Blick

  • Bereitschaftsingenieur
    • 0 bis 24 Uhr
    • Telefon: +43 1 599 59-0
  • Installateur-Notruf (1a - Installateure)
    • Telefon: +43 05 17 04
  • Servicestelle für Verbrauchsanlagen
    • Telefon: +43 1 599 59-31620 bis -31622
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular