Stadtplanausschnitt in die eigene Homepage einbinden

Ansicht des Dialogs zur Erstellung eines Stadtplanausschnitts

In der Voransicht können Sie die Position und Größe des Ausschnitts, den Maßstab und die Hintergrundkarte anpassen.

Der Stadtplan auf wien.at ermöglicht Ihnen das Einbinden eines beliebigen Ausschnitts direkt in Ihrer eigenen Homepage. Der eingebundene Ausschnitt kann beliebige Karteninhalte darstellen und stellt eine kleinere aber funktionsfähige Ansicht des Stadtplans dar. Das bedeutet, dass Besucherinnen und Besucher Ihrer Seite, auf der ein solcher Ausschnitt eingebunden ist, die Karte verschieben, Sprechblasen zur Abfrage der Detailinformation aktivieren und in die Karte hinein- und herauszoomen können.


So funktioniert es

Die Erstellung eines Stadtplanausschnitts funktioniert in wenigen einfachen Schritten direkt über den Stadtplan auf wien.at:

  1. Wählen Sie im Stadtplan den gewünschten Ausschnitt mit der gewünschten Hintergrundkarte (Karte, Karte schwarzweiß oder Luftbild) und aktivieren Sie die gewünschten Karteninhalte.
    1. Sie können auch einen Ausschnitt mit markierter Adresse nach einer Adressensuche wählen. Die Adressmarkierung (roter Pin) wird dabei übernommen.
  2. Klicken Sie auf "Link/Einbetten". Es öffnet sich ein kleines Fenster.
  3. In diesem Fenster kopieren Sie entweder den HTML-Code (Sie erhalten einen Ausschnitte mit 800 mal 600 Pixel und fahren mit Schritt 5 fort) oder Sie klicken auf den Link "eingebettete Karte anpassen".
  4. Sie gelangen jetzt auf die Vorschauseite für die eingebettete Karte. Hier können Sie die Größe des Ausschnitts auswählen. Neben drei vorgeschlagenen Größen können Sie auch eine beliebige andere Größe (bis maximal 1912 mal 1192 Pixel) wählen. Sie können im Vorschaufenster den Ausschnitt verschieben und auch die Zoomstufe ändern.
  5. Wenn der Ausschnitt in der Vorschau Ihren Vorstellungen entspricht, dann markieren und kopieren Sie den Code und fügen ihn in Ihrer Webseite an der gewünschten Stelle ein.

Falls der Stadtplan in Ihrer Seite nicht zentriert, sondern am linken Rand eingebunden sein soll, dann ändern Sie im HTML-Code der Wert von "centerContainer=1" auf "centerContainer=0". Wurde zuvor eine Adresse gesucht, kann im Plan der rote Pin bei der gefundenen Adresse nicht ausgeschaltet werden. Ändern Sie im Stadtplan Ihre Suchanfrage, um eine andere Markierung zu erhalten.

ViennaGIS-API - Varianten

Bei Unklarheiten oder bei Fragen zur Einbindung benutzen Sie bitte die nachstehende Diskussionsmöglichkeit. Dort helfen Ihnen andere Benutzerinnen und Benutzer von wien.at sowie die wien.at-Redaktion gerne weiter.

Verantwortlich für diese Seite:
ViennaGIS
Kontaktformular