Lehrberuf Informationstechnologie Schwerpunkt Systemtechnik

Dauer der Lehrzeit

4 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Auswählen, Einrichten, Synchronisieren und in Betrieb nehmen sowie Unterhalten und Administrieren (Asset-Management) von (auch mobilen) Benutzer*innen-Endgeräten und Peripheriegeräten
  • Aufnehmen der Bedürfnisse (inklusive Sicherheitsanforderungen) der Kund*innen beziehungsweise der Anwender*innen sowie Übertragen auf eine Netztopologie, Konzipieren der geeigneten Netzinfrastruktur und Installieren und Konfigurieren der Netzkomponenten
  • Auswählen und in Betrieb nehmen von neuen Netzkomponenten
  • Überwachen und Sicherstellen der Leistungsfähigkeit von Netzen sowie Vorschlagen, Planen, Umsetzen und Testen von Anpassungs- und Weiterentwicklungsmaßnahmen im Netz
  • Konzipieren und Planen von Datenspeichersystemen sowie Implementieren und Testen von Datenspeichersystemen inklusive Back-up-Lösungen
  • Analysieren von bestehenden sowie künftig auftretenden Sicherheitsrisiken, Konzipieren und Planen von Sicherheitsmaßnahmen zur Minimierung von Risiken sowie Umsetzen und Testen der Sicherheitsmaßnahmen
  • Konfigurieren von Serversystemen und deren Basisdiensten, Testen der Konfiguration
  • Unterhalten und Administrieren von Serversystemen
  • Erarbeiten von Berechtigungskonzepten unter Berücksichtigung der vernetzten Kommunikation (Telefon, Druck, Firmenapplikationen) sowie Einrichten der Verzeichnisdienste unter Berücksichtigung von Datenschutz-, Datensicherheits- und Zugriffsanforderungen
  • Anbieten von Diensten über das Netz sowie Evaluieren, Auswählen und Integrieren von Cloud-Diensten in bestehende Netzwerke
  • Konfigurieren und in Betrieb nehmen von Diensten (Groupware) zur Unterstützung von Gruppenarbeit
  • Erstellen von Benutzer*innen-Anleitungen sowie Dokumentieren aller ausgeführten Arbeiten und Tests gemäß betriebsspezifischem Qualitätsmanagement
  • Informieren, Beraten, Betreuen und gegebenenfalls Einschulen der Kund*innen beziehungsweise Anwender*innen sowie Anbieten von betrieblichen Serviceleistungen

Berufsschule

Die Berufsschule wird an einem Tag pro Woche und als Blockunterricht besucht.

Ausbildungsstellen

Lehrlingseinkommen

  • Im 1. Lehrjahr: 975 Euro brutto
  • Im 2. Lehrjahr: 1.202 Euro brutto
  • Im 3. Lehrjahr: 1.320 Euro brutto
  • Im 4. Lehrjahr: 1.715 Euro brutto
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Lehrlingsmanagement
Kontaktformular