Lehrberuf Geoinformationstechnik

Ausbildungsdetails

Dauer der Lehrzeit

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Organisieren der innerbetrieblichen Arbeitsschritte und Arbeitsmittel
  • Anwenden kartenkundlichen Wissens
  • Bewerten von Geo- und Fachinformationen zur Implementierung in Kartografiesysteme
  • Erfassen, Bearbeiten und Ausgeben von raumbezogenen Daten
  • Arbeiten mit Geoinformationssystemen, Kartografie- und Bildbearbeitungssystemen
  • Herstellen von Kartenentwürfen nach dem Stand der Technik
  • Zusammenstellen von Fachdaten und Geodaten zu ausgabefähigen Produkten
  • Aufbereiten von Geoinformationen für die Ausgabe in unterschiedlichen Medien
  • Verwalten und Sichern von Daten im Rahmen des Geodatenbankmanagements
  • Umsetzen der Arbeits- und Qualitätsstandards

Berufsschule

Die Berufsschule findet im Blockunterricht statt.

Ausbildungsstellen

Verantwortlich für diese Seite:
Lehrlingsmanagement
Kontaktformular