Lehrberuf Druckvorstufentechnik/Reprografie

Dauer der Lehrzeit

4 Jahre

Ausbildungsinhalte

Druckvorstufentechnik

  • Prüfen von Originalvorlagen für die Reproduktion, der vorgegebenen Arbeitsmaterialien und Festlegen der Arbeitsschritte
  • Herstellen von Strich- und Tonwertproduktionen mit elektronischen Geräten
  • Herstellen von mengen- und gestaltungsorientiertem Satz
  • Herstellen von Druckformen für den Offsetdruck mit Hilfe von fotomechanischen und elektronischen Geräten
  • Ausführen von Seiten- und Bogenmontagen
  • Messen und Prüfen von Farbauszügen (Reproduktionen), Satzprodukten und Druckformen
  • Lagern und Sicherstellen der fertigen Produkte für deren eventuelle Wiederverwendung
  • Reinigen, Pflegen und Warten der technischen Einrichtungen und Durchführen einfacher Instandsetzungsarbeiten
  • Erfassen technischer Daten und Arbeitsergebnisse

Reprografie

  • Aufträge abwickeln (Planen, Organisieren, Durchführen) und Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • Vorlagen und Daten für die technische Umsetzung übernehmen, vorbereiten, konvertieren, sichern und archivieren
  • Vorlagen und Dateien beurteilen, bearbeiten und digitalisieren
  • Schriften berufsspezifisch anwenden, Montagearbeiten und Composing ausführen
  • Reprografische Arbeiten ausführen: Desktop Publishing (DTP), Bildbearbeitung mit Programmen
  • Bearbeiten von Fremddaten, Scannen, Plotten und Vektorisieren
  • Reprografische Techniken anwenden: Drucktechniken (Digitaldruck, Offset), Plandruck, Vervielfältigung, Kopieren, Plankopieren (Lichtpausen); Mikrografie
  • Geeignete Trägermaterialien auswählen und verwenden
  • Druck- und Vervielfältigungserzeugnisse nachbearbeiten und als Endprodukt herstellen
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen und dokumentieren
  • Kund*innen betreuen und beraten

Berufsschule

Die Berufsschule wird an 2 Tagen pro Woche besucht.

Ausbildungsstelle

Lehrlingseinkommen

  • Im 1. Lehrjahr: 663,53 Euro brutto
  • Im 2. Lehrjahr: 874,17 Euro brutto
  • Im 3. Lehrjahr: 1.169,07 Euro brutto
  • Im 4. Lehrjahr: 1.590,35 Euro brutto

Ein Tag unter Druckvorstufentechniker*innen

In der Druckerei der Stadt Wien werden Broschüren, Kuverts und Plakate der Stadt produziert. CLUB WIEN begleitet Druckvorstufentechniker Robert Haselböck einen Tag lang bei seiner Arbeit: Ein Tag in der Druckerei der Stadt Wien

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Lehrlingsmanagement
Kontaktformular