Schulwegplan der Volksschule Liniengasse

6., Liniengasse 21
Fahrplanauskunft
Volksschule Liniengasse

Viele Wege zur Volksschule werden auch von älteren Schülerinnen und Schülern des Schulzentrums benützt. Deshalb ist es wichtig, den Volksschülerinnen und Volksschülern zu vermitteln, nicht bedenkenlos hinter den älteren Schülerinnen und Schülern nachzulaufen - auch diese können Fehler machen. Beim Üben des Schulweges ist eine Besonderheit zu beachten: Die Liniengasse ist eine wichtige Verbindung für Radfahrende, die ins Stadtzentrum gelangen möchten oder von dort in Richtung Stadtrandbezirke. Deshalb dürfen die Radfahrenden auch gegen die Einbahn fahren. Mit dem Fahrrad kann man schnell unterwegs sein. Auch rasche Richtungsänderungen sind möglich und zwischen den Autos sind die Radfahrenden manchmal nicht gut erkennbar.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 4,2 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Liniengasse - Loquaiplatz - Worellstraße

Kreuzungsbereich Liniengasse - Loquaiplatz - Worellstraße

Der Bereich der Fahrbahn am Loquaiplatz darf nur am Schutzweg überquert werden.

Auf Radfahrende sowie Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker achtgeben


Kreuzungsbereich Liniengasse - Webgasse

Kreuzungsbereich Liniengasse - Webgasse

Alle Fahrzeuge, die in der Liniengasse fahren, müssen in die Webgasse abbiegen - entweder zur Mariahilfer Straße oder zur Gumpendorfer Straße.

Im Kreuzungsbereich auf abbiegende Fahrzeuge, die von hinten kommen, achtgeben


Kreuzungsbereich Liniengasse - Stumpergasse

Kreuzungsbereich Liniengasse - Stumpergasse

Die Stumpergasse bei der Schülerlotsin beziehungsweise beim Schülerlotsen oder bei der Polizistin beziehungsweise beim Polizisten überqueren

Den Anweisungen der Ordnungsorgane sind unbedingt Folge zu leisten


Kreuzungsbereich Gumpendorfer Straße - Morizgasse

Kreuzungsbereich Gumpendorfer Straße - Morizgasse

Vorsicht: Die Gumpendorfer Straße darf an dieser Stelle nicht überquert werden

Die Autos fahren in beide Richtungen und man wird schlecht gesehen

Zum ampelgeregelten Übergang am Lutherplatz vorgehen und dort die Straße überqueren

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular