Schulwegplan der Volksschule Reisnerstraße

Im Einzugsgebiet der Schule liegen der Rennweg und die Ungargasse. Diese stark frequentierten Verkehrswege stellen eine erhöhte Anforderung an die Kinder dar. Daher sollte das Überqueren dieser Straßen besonders gut geübt werden. Im Schulumfeld verlaufen viele Radwege. Immer wieder gibt es Radfahrstreifen, auf denen Radfahrerinnen und Radfahrer gegen die Einbahn fahren dürfen. Auf solche Situationen müssen die Kinder genau hingewiesen werden.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 2,80 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Neulinggasse - Rechte Bahngasse

Kreuzungsbereich Neulinggasse - Rechte Bahngasse

  • Die Kreuzung darf nicht überquert werden.
  • Die im Schulwegplan eingezeichneten Überquerungsmöglichkeiten benützen, um auf die andere Straßenseite zu gelangen

Kreuzungsbereich Rechte Bahngasse - Strohgasse

Kreuzungsbereich Rechte Bahngasse - Strohgasse

  • Die Kreuzung darf nicht überquert werden.
  • Die im Schulwegplan eingezeichneten Überquerungsmöglichkeiten benützen, um auf die andere Straßenseite zu gelangen

Kreuzungsbereich Rechte Bahngasse - Jaurèsgasse

Kreuzungsbereich Rechte Bahngasse - Jaurèsgasse

  • Vorsicht: Der Gehsteig neben dem Stiegenaufgang ist sehr schmal.
  • Auf abbiegende Fahrzeuge und auf den Radverkehr achtgeben
  • Radfahrerinnen und Radfahrer dürfen in der Rechten Bahngasse gegen die Einbahn fahren.

Kreuzungsbereich Rennweg - Ungargasse

Kreuzungsbereich Rennweg - Ungargasse

  • Nur bei den Fußgängerampeln über die Straße gehen
  • Auf abbiegende Fahrzeuge und besonders auf Straßenbahnen achtgeben
  • Wenn nötig, in den Verkehrsinseln auf die nächste "Grün"-Phase warten

Kreuzungsbereich Ungargasse - Neulinggasse

Kreuzungsbereich Ungargasse - Neulinggasse

  • Nur bei den Fußgängerampeln über die Straße gehen
  • Auf abbiegende Fahrzeuge achtgeben
  • Wenn die Fußgängerampel beim Überqueren auf "Rot" springt, zügig weitergehen, um auf die andere Straßenseite zu gelangen
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular