Radverkehrsprojekte

Um das Radfahren in Wien noch attraktiver und sicherer zu machen, wird das Radverkehrsnetz zügig ausgebaut.

Bodenpiktrogramm auf einem baulichen Radweg

Maßnahmen, welche die Querungsmöglichkeiten bei Hauptverkehrsstraßen verbessern und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten, werden bei allen Bauprojekten besonders berücksichtigt.


Neue Großprojekte

Beim Ausbau der Wiener Radverkehrsanlagen wird die übergeordnete Radverkehrsplanung der Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18) miteinbezogen sowie auf einheitliche technische Standards beziehungsweise Richtlinien und verfügbare Budgetmittel geachtet.

Verantwortlich für diese Seite:
straßen wien (Magistratsabteilung 28)
Kontaktformular