Wälder und Landwirtschaft

Wien ist eine Großstadt mit hohem Anteil an Grünflächen und Naturräumen. Diese bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Quellenschutzwälder und Landwirtschaftsflächen tragen zur Versorgung der Bevölkerung bei.

Vogel auf einem Ast, im Hintergrund ein Holzgebäude

Veranstaltung "Naturpädagogik Donau-Auen"

Am 19. September 2020 können Sie die Naturpädagogik-Angebote des Nationalparkhauses wien-lobAU im Rahmen von kostenlosen Führungen und Exkursionen in den Nationalpark Donau-Auen kennenlernen. mehr

Blühende Blumen auf einer Wiese

Neue Ausstellung im Infozentrum Lainzer Tiergarten

Die Ausstellung "Wiesen - Lebensraum aus Menschenhand" stellt bis Ende März 2021 die vielfältigen Wiesen des Lainzer Tiergartens sowie ihre Pflanzen- und Tierwelt vor. mehr

Schild an einem Marktstand, im Hintergrund Menschen

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten

Von Mai bis Oktober 2020 bietet der Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten an jedem letzten Sonntag im Monat frische und vielfältige Produkte aus der Region. mehr

3 Fledermäuse

Fledermaus-Führungen im Lainzer Tiergarten

Bei der Fledermaus-Führung spüren Sie nicht nur Fledermäuse mittels Ultraschalldetektoren auf, sondern erfahren auch Wissenswertes über andere nachtaktive Tiere. mehr

Liegender Baumstamm mit Pilzgewächsen

Führung zum Johannser Kogel

Erleben Sie im Rahmen einer Führung das ansonsten gesperrte Naturwaldreservat Johannser Kogel im Lainzer Tiergarten und erfahren Sie Wissenswertes über die Dynamik eines sich selbst überlassenen Waldes. mehr

Das Wiener Nationalparkboot

Ferientipp: Mit dem Nationalpark-Boot in die Lobau

Seit 1. Juli fährt das NationalparkBoot wieder täglich. Nutzen Sie die einmalige Chance, den Nationalpark Donau-Auen auf einem spannenden und lehrreichen Halbtagesausflugs hautnah zu erleben. mehr

Junger Fuchs und Aufschrift "Hände weg von jungen Wildtieren"

Hände weg von jungen Wildtieren

Im Frühling werden oft vermeintlich hilflose Jungwildtiere gefunden. Sie brauchen aber meist keine Hilfe und die Mitnahme durch den Menschen bringt sie oft in Lebensgefahr. mehr

Schriftzug: "Bitte lass deinen Hund"

Schilder-Kampagne für mehr Rücksicht

Die Schilder-Kampagne "Sehr gut!" und "Bitte! - Danke!" in landwirtschaftlichen Gebieten sowie in Waldbereichen in Wien wirkt Konflikten in der städtischen Landwirtschaft positiv entgegen. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Forst- und Landwirtschaftsbetrieb
Kontaktformular