Freizeitangebote - Lainzer Tiergarten

Menschen auf einer Wiese

Der Lainzer Tiergarten ist ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis für Jung und Alt. Folgende Freizeitangebote, Veranstaltungen und Einrichtungen bietet der Lainzer Tiergarten:


Naturerlebnispfade

Zwei Naturerlebnispfade stehen den Besucherinnen und Besuchern des Lainzer Tiergartens zur Verfügung. Entlang der Pfade erfahren sie Wissenswertes über den Lebensraum Wienerwald, den Lainzer Tiergarten, seine Geschichte und seine wunderbare Pflanzen- und Tierwelt. Vor allem Kinder können so die Natur spielerisch kennen lernen.

Hermesvilla

Die Hermesvilla

Inmitten des ehemaligen kaiserlichen Jagdgebietes Lainzer Tiergarten liegt idyllisch eingebettet das "Schloss der Träume", wie Kaiserin Elisabeth ihre Villa einmal nannte. Kaiser Franz Joseph machte sie ihr zum Geschenk, in der Hoffnung, seine reisefreudige Frau damit öfter in Wien halten zu können.


Video: Die Hermesvilla

In der Hermesvilla veranstaltet das Wien Museum seit 1978 Ausstellungen. Über die wechselvolle Geschichte des Hauses informiert die Ausstellung "Sisis Schloss der Träume - Die Hermesvilla und ihre Geschichte". Nähere Infos über aktuelle Ausstellungen, Öffnungszeiten, Führungen und Eintrittspreise stehen auf Wien Museum - Hermesvilla. Zur besseren Erreichbarkeit für Menschen mit Behinderungen wird an bestimmten Tagen beim Lainzer Tor ein Shuttledienst zur Hermesvilla angeboten, Anmeldung unter Telefon +43 (0)1 505 87 47 85173 oder per E-Mail an service@wienmuseum.at.

Gasthäuser und Restaurants

Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular