Richard-Waldemar-Park

Sitzbänke, Bäume und Weg

Beschreibung

Der Richard-Waldemar-Park ist eine kleine innerstädtische Parkanlage mit Spielplatz im dicht bebauten Mariahilf. Unter dem Park wurde 2005 eine "Volksgarage" errichtet. Die Neugestaltung des Parks erfolgte 2006. Er wurde benannt nach dem volkstümlichen Schauspieler und Träger des Ehrenringes der Stadt Wien, Richard Waldemar (1869 bis 1946).

Für Kinder

  • Seilpyramide (ab fünf Jahren)

Für Jugendliche

  • Ballspielkäfig mit Fußballtoren und Basketballkörben
  • Boulebahn
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular