Hans-Moser-Park

Metallbüste auf Granitsockel auf einer Wiese, dahinter ein rundes Blumenbeet und Bäume

Beschreibung

Der Hans-Moser-Park ist eine kleine barock gestaltete Anlage zwischen dem Amtshaus Hietzing und der Kennedybrücke. Der Park wurde benannt nach dem Kammer-, Volks- und Filmschauspieler, sowie Nestroy- und Raimunddarsteller Hans Moser (1880 bis 1964). Die Enthüllung der Büste erfolgte am 28. Mai 2003.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular