Lichtentalerpark

schattige Hundezone unter Bäumen

Beschreibung

Der Lichtentalerpark ist ein zentraler Platzpark, sehr kinder- und jugendfreundlich gestaltet, mit großen schattigen Sitzbereichen unter einer Pergola. Der Schlüssel zu den Schachfiguren-Boxen befindet sich im gegenüberliegenden Gasthaus "Küss den Pfennig". Weitere Schachspiele befinden sich im Andreaspark und im Donaupark.

Der Park wurde benannt nach dem 1702 hier gegründeten Vorort von Wien. 1850 wurde Lichtental in den 9. Bezirk eingegliedert.

Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer werden gebeten, ihren Hund in die Hundezone-Lichtentalerpark zu führen.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular