Richard-Eybner-Park

Denkmal vor und zwischen Nadelbäumen

Das Denkmal vom Burgtheaterschauspieler und Träger des Raimundringes Richard Eybner.

Beschreibung

Der Richard-Eybner-Park ist ein verkehrsumtostes, gärtnerisch-floristisches Kleinod aus dem Jahr 1937, das so manche Wartezeit auf den 39A kürzer erscheinen lässt.

Der Park wurde benannt nach dem beliebten Volksschauspieler, Kabarettisten, Raimund- und Nestroydarsteller Professor Richard Eybner (1896 bis 1986).

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular