Öffnungszeiten und Adressen der Mistplätze

Fahrzeuge und Abfallcontainer auf einem Mistplatz

Auf den Mistplätzen können Sie kostenlos Sperrmüll, Altstoffe, Bio-Müll, Elektrogeräte, Sondermüll in Haushaltsmengen sowie gut erhaltene Altwaren abgeben. Die Abgabe von Restmüll ist kostenpflichtig (2 Euro für bis zu 150 Liter).

Die Benützung der Wiener Mistplätze unterliegt bestimmten Mengenbegrenzungen und Auflagen. Die Abgabe von größeren Mengen an nicht gefährlichen Abfällen, beispielsweise bei Wohnungsräumungen, ist kostenpflichtig (außer Elektroaltgeräte) und beim Rinterzelt möglich. Zur Abgabe von Problemstoffen in Haushaltsmengen befindet sich auf jedem Mistplatz eine Problemstoffsammelstelle.

Bitte achten Sie auf die Sicherheitsvorkehrungen.


Eingeschränkte Mistplatzöffnung

Derzeit sind 13 Wiener Mistplätze geöffnet, davon 12 in Vollbetrieb.
Für die Anlieferung am Mistplatz Ottakring gelten abweichende Annahmebestimmungen.

1 Anlieferung pro Tag, maximal 1 Kubikmeter.

Sicherheitsvorkehrungen aufgrund COVID-19

  • Maximal 2 Personen pro Fahrzeug
  • Maximal 10 Fahrzeuge gleichzeitig am Mistplatz
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1 Meter.

Geöffnete Mistplätze

Mistplätze im Vollbetrieb

Folgende Mistplätze haben von Montag bis Samstag (werktags), 7 bis 18 Uhr geöffnet:

Mistplatz mit Einschränkungen

Hier gelten abweichende Annahmebestimmungen:

  • Anlieferungen nur mit Pkw mit Wiener Kennzeichen oder zu Fuß beziehungsweise mit dem Fahrrad
  • Keine Anlieferung mit Anhänger
  • Keine Anlieferung für Firmen und Firmenfahrzeuge

Derzeit geschlossene Mistplätze

Die folgenden Mistplätze sind derzeit geschlossen:


Standorte im Stadtplan

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark
Kontaktformular