Messstellen des Wiener Luftmessnetzes

Video: Wie wird in Wien die Luft gemessen?

Das vorrangige Ziel des Wiener Luftmessnetzes ist die repräsentative und flächendeckende Überwachung der Luftgüte in Wien, insbesondere in den dicht besiedelten Stadtteilen. Die Ergebnisse der Messungen der einzelnen Messstellen sind nicht nur für den umgebenden Nahbereich verwendbar, sondern auch für viele andere Gebiete der Stadt, die eine ähnliche Belastung aufweisen.


Messstellen

Stadtplankarte vom Wiener Luftmessnetz zum Ausdrucken: 1,3 MB PDF

Messstellen im dicht bebauten Stadtgebiet

Messstellen im äußeren Stadtgebiet

Messstellen im Grüngürtel Wiens

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Umweltschutzabteilung (Magistratsabteilung 22)
Kontaktformular