Wienflussweg

Der Wienflussweg führt entlang des Wienflusses von Auhof bis zur Kennedybrücke. Radeln, Spazieren und Erholung im Wienflussbett sind abseits vom Lärm der Großstadt und mitten in der Stadt möglich.

Schematische Karte des Wienflussweg-Verlaufs

Der sieben Kilometer lange Wienflussweg ist mit wichtigen Verkehrsknoten verknüpft.

Der Weg ist sicher und kreuzungsfrei. Kein Autoverkehr stört auf dem rund vier Meter breiten Weg. Der Wienflussweg ist mit den wichtigen Verkehrsknoten und Radrouten verknüpft. Er hat eine Gesamtlänge von etwa sieben Kilometern und weist zehn Zugänge auf.

Öffnungszeiten

Der Weg am Wienfluss steht der Bevölkerung täglich von der Morgendämmerung bis zum Einbruch der Dunkelheit zur Verfügung.

Aus Sicherheitsgründen ist der Weg bei Dunkelheit, Schneelage und Eisglätte, bei eventuellen Instandsetzungsarbeiten sowie bei Gefahr eines Hochwassers gesperrt.

Der aktuelle Status des Weges kann auf Facebook eingesehen werden: Wienflussweg - Facebook.
Eine Abfrage des Status ist auch telefonisch möglich. Tonbandinformation: + 43 1 4000-96479


Bilder vom Wienflussweg

Zwei Fahrräder am Wienflussweg
Zwei Fahrräder am Wienflussweg mit darüberführender Brücke
Ein Fahrrad am Wienflussweg
Wienflussweg außerhalb der Stadt
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular