Warn- und Alarmsystem

Video: Sirenensignale in Wien

Das "Warn- und Alarmsystem" in Wien ist eine Anlage, die Warnungen in einem weiten Umkreis und damit an viele Personen in kurzer Zeit verbreitet. In Wien beziehungsweise in Österreich werden dazu Sirenen verwendet.

In ländlichen Gebieten werden Sirenenanlagen vor allem dazu verwendet, um Einsatzkräfte wie etwa die Feuerwehr zu mobilisieren. In Wien sind Katastrophen- und Rettungsdienste rund um die Uhr einsatzbereit und mit einem eigenen Nachrichtenwesen ausgestattet. Daher dienen die Sirenen hier in erster Linie dazu, vor Gefahren zu warnen.


Zivilschutz-Infos über die Stadt Wien live-App

Alle wichtigen Zivilschutz-Infos und Infos zur Sirenenprobe am 1. Samstag im Oktober erhalten Sie mit der Stadt Wien live-App auf das Handy. Der Dienst kann in der App abonniert werden (unter "Echtzeit-Informationen") und informiert über Aktuelles und Verhaltensanweisungen im Falle von Krisen, Zivilschutz-Alarmen und Zivilschutz-Probealarmen in Wien. Die Nachrichten kommen mittels Push-Funktion auf das Gerät.

Die Stadt Wien live-App ist als kostenloser Download für die Betriebssysteme Android und iOS (iPhone) erhältlich. Weitere Informationen: Stadt Wien live-App: Die Stadt in der Tasche

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Krisenmanagement und Sicherheit
Kontaktformular