Medienkunst-Preis der Stadt Wien

Video: Medienkunstpreis - ein Glückwunsch Video

Der Medienkunstpreis 2021 wurde an Jörg Piringer verliehen.

Die Stadträtin für Kultur und Wissenschaft Veronika Kaup-Hasler gratuliert Jörg Piringer herzlich.

Preisträger 2021: Jörg Piringer

Video: Medienkunstpreis 2021: Jörg Piringer

Jörg Piringer, geboren 1974, lebt und arbeitet in Wien. Er ist Schriftsteller, Klangkünstler und Informatiker. Er ist Gründungsmitglied des Instituts für Transakustische Forschung und des "Vegetable Orchestra".

Werke (Auswahl)

Piringers Werk umfasst zahlreiche Performances, Klangkunstwerke, Texte, Videos und Animationen.


  • datenpoesie (Ritter Verlag 2018) / Data peotry (Counterpath Press 2020)
  • ich/meines/mir/mich (2016)
  • abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
  • darkvoice (2019)
  • konsonant
  • letter singles
  • mnasir
  • unicode
  • maschine

Mehr Informationen zu den Werken finden Sie auf der Website von Jörg Piringer.

Medienkunst-Preis der Stadt Wien

Die Stadt Wien stiftet seit 2014 jährlich den Medienkunst-Preis für hervorragende Leistungen im Bereich der Medienkunst in der Höhe von 5.000 Euro.

Der Medienkunst-Preis ist eine Maßnahme zur Sichtbarmachung und Förderung dieser Kunstgattung und wird als Würdigung für das künstlerische Gesamtwerk von Künstler*innen, die ihren Wohnsitz in Wien haben oder über ein besonderes Naheverhältnis zur Stadt Wien verfügen, vergeben. Er wird von der amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft aufgrund des Vorschlages eines unabhängigen Fachbeirats verliehen.

Rückblick

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Kultur
Kontaktformular