Viktor-Adler-Markt

Viktor-Adler-Markt

Der Viktor-Adler-Markt ist ein uriger Markt zwischen Favoritenstraße und der Senefeldergasse. Von den AnrainerInnen wird er oft noch "Platzl" genannt.

Im Herzen Favoritens befindet sich der 1877 gegründete und 1910 erweiterte Viktor-Adler-Markt. "Urfavoritner" Schmäh und ein berühmter Bauernmarkt in der Leibnizgasse mit den originellsten und lautesten Marktverkäuferinnen und -verkäufern Wiens ergeben ein einmaliges Panoptikum.

Der Viktor-Adler-Markt ist ein schöner und vitaler Markt mit unverwechselbarem Ambiente.


Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular