Temporärer Markt Vorplatz der Kirche Mariahilf

Verkäuferin eines Marktstandes mit einem halben Laib Brot

An vier Tagen in der Woche werden am Vorplatz der Kirche Mariahilf Fleisch, Wurst, Gemüse, Brot und Käse, aber auch Imbisse angeboten.

Der am Vorplatz der Kirche Mariahilf abgehaltene temporäre Markt hat sich als Nahversorger durchgesetzt. Mehrere Marktstände sorgen für das leibliche Wohl der Konsumentinnen und Konsumenten.

Das Warenangebot reicht von Fleisch und Wurst über Gemüse bis zu Käse. Für kleine Pausen werden auch Imbisse angeboten.


Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular