Ausbildung zur Ordinationsassistentin oder zum Ordinationsassistenten

Ausbildungsdauer

650 Mindeststunden, einschließlich 120 Stunden Basismodul

Diese Ausbildung kann auch im Dienstverhältnis zu einer niedergelassenen Ärztin beziehungsweise einem niedergelassenem Arzt, einer ärztlichen Gruppenpraxis, einem selbstständigen Ambulatorium oder einer Sanitätsbehörde absolviert werden und ist dann innerhalb von drei Jahren abzuschließen (duale Ausbildung in der Ordinationsassistenz).

Aufnahme in die Ausbildung

Über die Aufnahme in einen medizinischen Assistenzberuf entscheidet die Leitung im Einvernehmen mit dem Rechtsträger des Lehrgangs.

Ausbildungseinrichtungen

Kontakt

Stadt Wien - Gesundheitsdienst (MA 15) - Gesundheitsberufe

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Gesundheitsdienst
Kontaktformular