Flohmarkt beim Naschmarkt - Reservierung von Tagesplätzen

Sie können einen Tagesplatz am Flohmarkt beim Naschmarkt persönlich im Marktamt - Marktgruppe Süd (gegenüber Kettenbrückengasse U4-Station) kaufen oder online reservieren. Reservierungen können für die aktuelle Woche getätigt werden. Die Platzreservierung beginnt jeden Montag um 8 Uhr.

Für die Online-Platzreservierung müssen Sie sich registrieren.

Hinweis:
Bei der Bezahlung und Abholung der Platzkarte müssen Sie einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Allgemeine Informationen

Für Personen, die keine entsprechende Gewerbeberechtigung besitzen, sind auf dem Flohmarkt 123 große Tagesplätze (3 Meter x 2 Meter) bzw. 246 kleine Tagesplätze (1,50 Meter x 2 Meter) eingerichtet. Jede Person darf höchstens dreimal je Kalenderjahr ihre Waren auf einem solchen Tagesplatz anbieten und verkaufen.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie unter: Datenschutzrechtliche Information

Voraussetzungen

Die Warenpräsentation muss auf Tischen erfolgen. Dieser Tisch muss mitgebracht werden!

Fristen und Termine

Der Flohmarkt wird an allen Samstagen des Jahres veranstaltet, auch an Feiertagen. Ausnahmen: fällt der Samstag auf den 25. oder 26. Dezember sowie auf den 1. oder 6. Jänner findet der Flohmarkt nicht statt.

Marktzeit ist 6.30 bis 15 Uhr. Falls der Samstag auf den 24. Dezember oder den 31. Dezember fällt, ist die Marktzeit 6.30 bis 12 Uhr.

Persönlich können Sie im Marktamt - Marktgruppe Süd (gegenüber Kettenbrückengasse U4-Station) für die aktuelle Kalenderwoche zu den Kassazeiten die gewünschte Platzkarte kaufen.

Online-Reservierung: Die Reservierung beginnt immer am Montag um 8 Uhr. Wenn der Montag ein gesetzlicher Feiertag ist, beginnt die Reservierung am Dienstag um 8 Uhr.

In der Zeit von 12. bis 24. Dezember ist aufgrund des Christbaummarktes lediglich ein eingeschränkter Flohmarktbetrieb möglich. Sowohl online als auch persönlich können somit nur 21 große Plätze reserviert und vergeben werden.

Zuständige Stelle

Marktamt (MA 59)
Abteilung für den 4. bis 8. Bezirk
6., Naschmarkt, Linke Wienzeile/Kettenbrücke - Amtsgebäude (gegenüber U 4 - Kettenbrückengasse)
Telefon: +43 1 4000-05448 während der Öffnungszeiten
Telefon: +43 1 4000-04460 außerhalb der Öffnungszeiten

Kassazeiten:

Montag 8 bis 12 Uhr,
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 14 bis 17.30 Uhr
Samstag 6 bis 12 Uhr

Erforderliche Unterlagen

Bei der Bezahlung und Abholung der Platzkarte müssen Sie einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Kosten und Zahlung

  • 24,80 Euro je Tag für einen kleinen Platz (1,50 Meter x 2 Meter)
  • 49,60 Euro je Tag für einen großen Platz (3 Meter x 2 Meter)

Bezahlung der Marktgebühr
Den online reservierten Tagesplatz bezahlen Sie persönlich mit Lichtbildausweis im Marktamt - Marktgruppe Süd (gegenüber Kettenbrückengasse U4-Station) zu den Kassazeiten.
Die online reservierten Plätze müssen bis spätestens Samstag 7.30 Uhr bezahlt werden!
Reservierte Plätze, die nicht bezahlt werden, werden als Restplätze vergeben.

Erledigungsdauer

Sie erhalten sofort die Platzkarte mit der Nummer des Verkaufsplatzes ausgehändigt.

Formular

Die Platzreservierung beginnt jeden Montag um 8 Uhr. Wegen des großen Interesses sind die 58 online zu buchenden Tagesplätze meist nach wenigen Minuten vergeben.

Online-Platzreservierung (Benutzerregistrierung erforderlich)

Zusätzliche Informationen

Restplätze werden am jeweiligen Samstag ab 8 Uhr an der Kassa im Amtsgebäude des Marktamts - Marktgruppe Süd (gegenüber Kettenbrückengasse U4-Station) vergeben.

Weitere Informationen: Flohmarkt beim Naschmarkt

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Marktamt
Kontaktformular