Amtstierärztliches Gesundheitszeugnis - Ausstellung

Allgemeine Informationen

Wenn Sie beabsichtigen Ihr Heimtier auf eine Urlaubsreise in das (EU-)Ausland mitzunehmen, ist es erforderlich sich bei den zuständigen Behörden (z. B. den Botschaften) des Urlaubs- bzw. auch des Transitlandes nach den jeweils geltenden nationalen Einreisebestimmungen für Heimtiere zu erkundigen. Sollte ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis für die Einreise gefordert sein, können Sie dieses, sofern das Heimtier in Wien gehalten wird, beim Magistrat der Stadt Wien beantragen.

Voraussetzungen

Das Tier ist mitzubringen. Hunde benötigen Maulkorb und Leine.

Fristen und Termine

Keine

Zuständige Stelle

Veterinärdienste und Tierschutz (MA 60)
3., Karl-Farkas-Gasse 16 (Zufahrt über Litfaßstraße und Maria-Jacobi-Gasse möglich)
Telefon: +43 1 4000-8060
E-Mail: post@ma60.wien.gv.at

Parteienverkehr (amtstierärztliche Sprechstunde):
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 bis 13 Uhr
Donnerstag Nachmittag nur nach Terminvereinbarung (+43 1 4000-8060)

Am Karfreitag, am 24.12. und am 31.12. von 8 bis 11 Uhr; an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

Erforderliche Unterlagen

Für die Ausstellung eines amtstierärztlichen Gesundheitszeugnisses muss man persönlich mit dem Tier und allen für das Zeugnis erforderlichen Unterlagen (z. B. einem EU-Heimtierausweis oder einem internationalen Impfpass) zur Abteilung Veterinärdienste und Tierschutz der Stadt Wien kommen.

Kosten und Zahlung

Hund, Katze:
24,10 Euro (14,30 Euro Bundesstempelmarke pro Zeugnis und 9,80 Euro Bundesverwaltungsabgabe pro Tier)

Anderes Heimtier:
16,40 Euro (14,30 Euro Bundesstempelmarke pro Zeugnis und 2,10 Euro Bundesverwaltungsabgabe pro Tier)

Rechnungen und Zahlungen
Ansprechpartnerin in Zahlungsfragen ist die MA 6 - Buchhaltungsabteilung 40.

Zusätzliche Informationen

Für zusätzliche Fragen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an die Hotline der MA 60: +43 1 4000-8060.

Reiseverkehr mit Hunden, Katzen und Frettchen zwischen Mitgliedstaaten der EU und des EWR und der Schweiz

Homepage: Veterinärdienste und Tierschutz

Verantwortlich für diese Seite:
Veterinärdienste und Tierschutz (Magistratsabteilung 60)
Kontaktformular