Prüfingenieurin oder Prüfingenieur

  • PrüfingenieurInnen sind ZiviltechnikerInnen oder gerichtlich beeidete Sachverständige für das einschlägige Fachgebiet. Sie dürfen mit BauwerberInnen oder BauführerInnen nicht ident sein und auch kein Dienst- oder Organschaftsverhältnis zu diesen Personen haben.
  • Wenn im Baubewilligungsverfahren nicht ausdrücklich darauf verzichtet wurde, muss der Baubehörde eine Prüfingenieurin oder ein Prüfingenieur schriftlich bekannt gegeben werden.
  • Ein Wechsel der Prüfingenieurin oder des Prüfingenieurs muss der Baubehörde angezeigt werden.

Leistungsbild des Prüfingenieurs

In Zusammenarbeit mit dem Sachverständigen-Verband und der Wiener Architekten- und Ingenieurkammer wurde das Leistungsbild Prüfingenieur zusammengestellt.

Aufgaben

  • Überprüfung der Baustellen, Vornahme von Beschauten
  • Überprüfung der Baulichkeit auf lage- und höhenmäßige Übereinstimmung mit den Bauplänen
  • Melden von Abweichungen von den bewilligten Bauplänen an die Baubehörde

Formulare

  • Bekanntgabe der Prüfingenieurin beziehungsweise des Prüfingenieurs: 126 KB PDF
  • Gutachten nach § 63/1/h BO (Geringfügigkeit): 130 KB PDF
  • Bestätigung zur Fertigstellungsanzeige nach § 128 BO: 220 KB PDF

Kontakt zur Baupolizei (MA 37)

Verantwortlich für diese Seite:
Baupolizei (Magistratsabteilung 37)
Kontaktformular