Veranstaltungen und Fachbesuche - Wien-Haus

Gruppenfoto auf den Treppen zum Wien-Haus in Brüssel

Das Wien-Haus in Brüssel ist Ort für interessante Begegnungen und ein Stück Wiener Kultur im Herzen der EU-Hauptstadt. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Diskussionen und Präsentationen deckt das Wien-Haus ein breites Spektrum ab, um Wien fachlich, wirtschaftlich und kulturell zu vertreten. So präsentieren etwa Wiener EU-Projekte und Netzwerke mit Wien-Bezug die Ergebnisse ihrer Arbeit in Brüssel. Städtische Unternehmen treten in Kontakt mit Meinungsbildnerinnen und -bildnern sowie Entscheidungsträgerinnen und -trägern in der EU. Regelmäßig finden interessante Diskussionen statt, etwa zum Internationalen Frauentag. Mehrmals im Jahr werden Kulturveranstaltungen organisiert, häufig in Kooperation mit anderen Einrichtungen, wie dem Österreichischen Kulturforum in Brüssel.

Pressemeldungen zu bereits stattgefundenen Veranstaltungen

BesucherInnengruppen, EU-Studienreisen, Netzwerktreffen

Rund 50 Gruppen und Delegationen aus Wien und Österreich besuchen jährlich das Wien-Haus. Dazu zählen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien und von stadtnahen Institutionen, aber auch Schülerinnen und Schüler, Studierende, Pensionistinnen- und Pensionistengruppen, JournalistInnen, PolitikerInnen und viele andere mehr - meist im Rahmen von europabezogenen Studienreisen. Den Besucherinnen und Besuchern werden Präsentationen zu Wiens Europapolitik und Einblicke in den Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozess der EU genauso wie in das Leben in Brüssel geboten. Hier arbeitet das Wien-Haus eng mit der Ständigen Vertretung Österreichs zur EU sowie mit den österreichischen Abgeordneten zum Europäischen Parlament zusammen.

Zusätzlich stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wien-Hauses gerne Kontakte für Fachbesucherinnen und -besucher aus Wien her und organisieren Vortragende sowie Termine für Besucherinnen und Besucher beziehungsweise Gruppen.

Kontakt für Veranstaltungen und BesucherInnengruppen

Verantwortlich für diese Seite:
Eva Gsteu-Kirschbaum (Magistratsabteilung 27)
Kontaktformular