Neues Museum - Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn

Zum 125-jährigen Bestehen der I. Hochquellenleitung wurde 1998 ein neues Museumsgebäude gebaut.

Außenansicht Neues Museum

Das Neue Museum ist mit einem Multimediaraum ausgestattet. Dort werden Vorträge zu Aspekten der Wasserversorgung gezeigt. Zudem beinhaltet er Themen wie Quellenschutz und den Betrieb der I. Hochquellenleitung. Sie wurden in Zusammenarbeit mit der Abteilung Forst- und Landwirtschaftsbetrieb (MA 49) erarbeitet.


Raum 1: Film / Präsentation

BesucherInnen bei einem Vortrag im Multimediaraum

Im Multimediaraum werden im Rahmen von Führungen thematisch passende Filme in Deutsch und Englisch gezeigt.


Raum 2: Ökostrom / Wiener Rohrnetz

Eine Trinkwasseranlage

In Raum 2 wird die Produktion von Ökostrom in speziellen Trinkwasserkraftwerken im Bereich der Hochquellenleitungen in Schautafeln dargestellt. Zudem bietet er einen Überblick über das Wiener Rohrnetz.


Raum 3: Quellenschutz / Wasser & Wald

Die hohe Bedeutung der Schutzfunktion des Waldes für die Sicherung der Wasservorkommen ist zentrales Thema in Raum 3. Dabei ist die Zusammenarbeit mit der MA 49 in den Quellenschutzgebieten ein wesentlicher Faktor.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular