Ausbildungsinhalte und Berufsprofil für Gärtnermeisterinnen und -meister

2 Menschen arbeiten in einem Blumenbeet

Gärtnermeisterinnen und Gärtnermeister übernehmen leitende Positionen in Gartenbaubetrieben (Produktionsbetriebe, Endverkaufsbetriebe, Kommunalbetriebe) oder sind als Unternehmerin und Unternehmer tätig. Außerdem besitzen sie die Qualifikationen, den gärtnerischen Berufsnachwuchs auszubilden.

Neben der klassischen Tätigkeit in verantwortlicher Position bieten sich verstärkt Möglichkeiten im Bereich der Beratungsleistung. Diese beginnt bei der einfachen KundInnen-Beratung in einem Endverkaufsbetrieb und geht bis zur Spezialberatung einer Gärtnerkollegin beziehungsweise eines Gärtnerkollegen oder einer Architektin beziehungsweise eines Architekten. Der Grund für diese Entwicklung liegt in der immer stärkeren Spezialisierung im Gartenbau, wodurch der Bedarf an Spezialistinnen und Spezialisten steigt.

Aktuelle Ausbildungsinhalte sowie Kurszeiten, Kosten und Anmeldung: Land- und forstwirtschaftliche Lehrlings- und Fachausbildungsstellen

Berufliche Aufgabengebiete

  • Planung von Produktionen oder Dienstleistungen unter Beachtung der Betriebs- und Marktverhältnisse nach kaufmännischen Gesichtspunkten
  • Entscheidung über Art und Zeitpunkt sowie Durchführung von Arbeiten in Produktion oder Dienstleistung
  • Kontrolle und Beurteilung von Pflanzenbeständen oder gärtnerischen Anlagen
  • Vermarktung von Erzeugnissen oder Dienstleistungen
  • Analyse, Planung und Kontrolle betrieblicher Abläufe nach ökonomischen Gesichtspunkten
  • Planung und Kalkulation von Investitionen
  • Nutzung von Informations- und Beratungsmöglichkeiten
  • Ausbildung des Berufsnachwuchses
  • Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Lehrlingen

Karriereplanung bei den Wiener Stadtgärten

Die Wiener Stadtgärten (MA 42) bieten über die klassischen Aufgabengebiete einer Gärtnerin oder eines Gärtners hinaus vielseitige Möglichkeiten der Karriereplanung in diversen Fachbereichen:

  • Baumpflege und Baumkontrolle
  • Spielplatz- und Spielgerätekontrolle
  • Pflanzenschutz
  • Baumschutz
  • Verwaltungsbereich
  • Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Form interner Vortragstätigkeit

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular