Schulwegplan der Volksschule Promenadeweg

23., Promenadeweg 3
Fahrplanauskunft
Volksschule Promenadeweg

Die Volksschule befindet sich neben dem Gymnasium und Realgymnasium auf dem weitläufigen Areal des Kollegiums Kalksburg. Vor allem in der Früh kommt es zu einem hohen Verkehrsaufkommen vor den Schulgebäuden, weil viele Schülerinnen und Schüler von ihren Eltern mit Autos gebracht werden. Nicht selten halten Eltern an unübersichtlichen Stellen, um ihren Kindern einen möglichst kurzen Weg zum Schulgebäude zu ermöglichen. Sie übersehen dabei, dass ihr Auto den Kindern, die zu Fuß gehen, den Schulweg erschwert oder sogar gefährlicher gestaltet.

Die Eltern werden ersucht, beim Zu- und Wegfahren auf Kinder zu achten, die sich dieser Gefahr nicht bewusst sind. Noch besser ist es, nicht auf das Schulgrundstück zu fahren, sondern die Zonen für sicheres Aus- und Einsteigen am Promenadeweg und in der Haselbrunnerstraße zu nutzen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 4,8 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Bereich Fritz-Steinbach-Gasse

Bereich Fritz-Steinbach-Gasse

In der Fritz-Steinbach-Gasse gibt es keinen Gehsteig. Daher muss man besonders auf Fahrradklingeln und Motorengeräusche, die von hinten kommen, achtgeben.


Kreuzungsbereich Mackgasse - Promenadeweg

Kreuzungsbereich Mackgasse - Promenadeweg

Viele Schülerinnen und Schüler werden mit dem Auto zur Schule gebracht.

Den Zebrastreifen erst dann benützen, wenn alle Fahrzeuge angehalten haben.


Kiss & Go-Zonen am Promenadeweg

Kiss & Go-Zonen am Promenadeweg

Um die zu Fuß gehenden Schülerinnen und Schüler auf dem Schulareal nicht durch Autos zu gefährden, gibt es am Promenadeweg und in der Haselbrunnerstraße Haltebereiche für das Aussteigen vor Unterrichtsbeginn.


Kreuzungsbereich Promenadeweg - Haselbrunnerstraße

Kreuzungsbereich Promenadeweg - Haselbrunnerstraße

Beim Überqueren der Haselbrunnerstraße muss man besonders auf Autos achten, die vom Promenadeweg zur Brücke abbiegen.

Auch auf Radfahrende achten, die von der Brücke kommen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular