Schulwegplan der Volksschule Schrebergasse

22., Schrebergasse 39
Fahrplanauskunft
Volksschule Schrebergasse

Die Schule befindet sich inmitten von großen Wohn- und Reihenhausanlagen und Einfamilienhäusern am Stadtrand von Wien. Einerseits ist in den kleinen Gassen mit Anrainerverkehr, der relativ selten und daher für die Kinder unvermutet auftritt, zu rechnen. Haus- und Garageneinfahrten stellen zusätzliche Gefährdungspotenziale dar. Andererseits sind in unmittelbarer Nähe gelegene Straßen, wie die Quaden- und Hirschstettnerstraße, stark frequentierte Durchzugsstraßen, auf denen auch öffentliche Verkehrsmittel fahren. In diesem gegensätzlichen Schulumfeld ist besonders der vorgeschlagene Weg auf dem Schulwegplan mit den Kindern zu üben. Die Kinder sind speziell darauf aufmerksam zu machen, dass sie innerhalb kurzer Wegstrecken mit den unterschiedlichsten Verkehrssituationen rechnen müssen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 590 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Emichgasse - Fritz-Feigl-Weg

Kreuzungsbereich Emichgasse - Fritz-Feigl-Weg

  • Am Gehsteigrand stehen bleiben
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße auf dem Schutzweg zügig queren

Kreuzungsbereich Emichgasse - Quadenstraße

Kreuzungsbereich Emichgasse - Quadenstraße

  • Wenn an dieser Kreuzung eine Schülerlotsin beziehungsweise ein Schülerlotse tätig ist, ist den Anweisungen unbedingt Folge zu leisten.
  • Außerhalb dieser Zeiten dürfen die Emichgasse und die Quadenstraße nur auf den im Schulwegplan eingezeichneten Stellen überquert werden.

Bushaltestelle Quadenstraße

Bushaltestelle Quadenstraße

  • Kinder, die aus dem Bus aussteigen, sollten immer warten, bis dieser aus der Haltestelle wieder abgefahren ist.
  • Niemals hinter dem Bus über die Straße laufen
  • Immer den Schutzweg über die Quadenstraße benützen

Kreuzungsbereich Quadenstraße - Ziegelhofstraße

Kreuzungsbereich Quadenstraße - Ziegelhofstraße

  • Auf dieser stark frequentierten Kreuzung nur die im Schulwegplan eingezeichneten Überquerungsmöglichkeiten nehmen
  • Sowohl das Überqueren der Quadenstraße (Schutzweg) als auch der Murraygasse ist mit den Kindern speziell zu üben.

Kreuzungsbereich Quadenstraße - Murraygasse

Kreuzungsbereich Quadenstraße - Murraygasse

  • In der Murraygasse sollten die Kinder unbedingt nur die Straßenseite mit dem Gehsteig benützen.
  • Da der Gehsteig relativ schmal ist, empfiehlt es sich hier, im Gänsemarsch zu gehen, insbesondere dort, wo Mülltonnen einem den Weg versperren.

Umkehrplatz Schrebergasse - Bereich Schule

Umkehrplatz Schrebergasse - Bereich Schule

  • Dieser Umkehrplatz ist eine Gefahrenstelle für Kinder.
  • Vorsicht: starker Zubringerverkehr
  • Kinder müssen oft zwischen den Fahrzeugen die Straße überqueren.
  • Autofahrerinnen beziehungsweise Autofahrer haben Rücksicht auf diese Kinder zu nehmen.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular