Schulwegplan der Volksschule Leonard-Bernstein-Straße

22., Leonard-Bernstein-Straße 2
Fahrplanauskunft
Volksschule Leonard-Bernstein-Straße

Die Schule liegt in einem weitgehend autofreien Gelände und ist somit aus verkehrstechnischer Sicht sehr unproblematisch. Im Schulwegplan wurden daher nur einzelne Hauptwege eingezeichnet. Andere Wege durch die Anlage sind ebenso gut geeignet. Gefährlich ist die Situation in der PKW-Vorfahrt. Um einen sicheren und reibungsfreien Ablauf zu gewährleisten, ist daher Folgendes zu beachten: Die Vorfahrt ist nur dafür gedacht, die Kinder möglichst in Stiegennähe aussteigen zu lassen und gleich weiter zu fahren. Parkplätze für Autos sind aus Platzgründen in diesem Bereich nicht möglich. Wer sein Kind in die Schule begleiten muss, kann die Besuchergarage über den Elternverein zu sehr günstigen Konditionen nützen. Die Zufahrt zur Donauinsel ist nicht gestattet.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 450 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Leonard-Bernstein-Straße - Bereich Schule

Leonard-Bernstein-Straße - Bereich Schule

  • Auf die Fahrzeuge am Parkplatz achten und den direkten Weg zur Schule wählen
  • Zwischen den Autos keinesfalls spielen oder herumtollen

Donaupark - Bushaltestelle 20B

Donaupark - Bushaltestelle 20B

  • Der Übergang zum Donaupark ist sehr schwierig. Daher bis zur Metallschiene, die am Boden verankert ist, vorgehen - dort kann man besser um die Kurve sehen.
  • In beide Richtungen schauen und sich vergewissern, dass kein Fahrzeug kommt - erst dann die Straße queren

U1 Station Kaisermühlen (Vienna International Center)

U1 Station Kaisermühlen VIC

  • Bevor man den Zebrastreifen benutzt, muss man genau auf den Verkehr achten.
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Uferbereich Neue Donau - Wohnanlage

Uferbereich Neue Donau - Wohnanlage

  • Bei der Schule fahren oft Radfahrerinnen und Radfahrer oder Skaterinnen und Skater. Man hört sie kaum, obwohl sie schnell fahren können.
  • Es ist ratsam, sich immer wieder umzusehen, ob der Weg frei ist, besonders wenn man die Gehrichtung ändert.

Uferbereich Neue Donau - Wohnanlage

Uferbereich Neue Donau - Wohnanlage

  • Im Winter liegt gelegentlich Schnee auf den Wegen oder es gibt Glatteis. Festes Schuhwerk ist daher zu empfehlen.
  • Auf Wegen gehen, auf denen kein Schnee liegt und kein Glatteis ist
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular