Schulwegplan der Volksschule Mannagettagasse

19., Mannagettagasse 1
Fahrplanauskunft
Volksschule Mannagettagasse

Die Schule befindet sich in der Nähe des historischen Ortskernes von Grinzing. Die Gehsteige weisen daher viele schmale Stellen auf, wo es wichtig ist, hintereinander zu gehen und direkt neben der Hausmauer. Viele Kinder können zu Fuß in die Schule gehen. Die Straße vor der Schule ist eine Sackgasse, in die vor Unterrichtsbeginn in der Früh und nach Unterrichtsende mit einem Kraftfahrzeug nicht eingefahren werden sollte. Beim Reversieren oder Fahren im Rückwärtsgang können Kinder, die zu Fuß gehen, wegen ihrer geringen Größe übersehen und dadurch gefährdet werden. Jene Kinder, die immer mit dem Fahrzeug zur Schule gebracht werden, lernen nicht, mit den Anforderungen des Straßenverkehrs umzugehen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 5,9 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Mannagettagasse - Bereich Schule

Mannagettagasse - Bereich Schule

Vor der Schule auf Fahrzeuge achten, die hier im Rückwärtsgang fahren oder umkehren. Da Kinder kleiner sind als erwachsene Personen, können diese schlecht oder gar nicht gesehen werden.


Kreuzungsbereich Mannagettagasse - Himmelstraße

Kreuzungsbereich Mannagettagasse - Himmelstraße

In der Himmelstraße fahren die Fahrzeuge in beide Richtungen. Am Gehsteigrand stehen bleiben, mit der Fahrerin beziehungsweise dem Fahrer eines herannahenden Autos in Blickkontakt treten und den Zebrastreifen erst dann betreten, wenn kein Fahrzeug kommt oder dieses zum Stillstand gekommen ist.


Kreuzungsbereich Himmelstraße - Cobenzlgasse

Kreuzungsbereich Himmelstraße - Cobenzlgasse

Hier fahren viele Fahrzeuge in beide Richtungen, daher soll die Straße in Etappen überquert werden: Bis zur Mittelinsel vorgehen, wenn von links kein Auto kommt oder alle angehalten haben. Dann weiter zur anderen Straßenseite gehen, wenn von rechts kein Auto kommt oder alle Fahrzeuge stillstehen.


Kreuzungsbereich Langackergasse - Sandgasse

Kreuzungsbereich Langackergasse - Sandgasse

In der Langackergasse fahren die Fahrzeuge in beide Richtungen. Am Gehsteigrand stehen bleiben, mit der Fahrerin beziehungsweise dem Fahrer eines herannahenden Autos in Blickkontakt treten und den Zebrastreifen erst dann betreten, wenn kein Fahrzeug kommt oder dieses zum Stillstand gekommen ist.


Kreuzungsbereich Grinzinger Allee - Straßergasse

Kreuzungsbereich Grinzinger Allee - Straßergasse

In der Grinzinger Allee fahren viele Autos, der Bus und die Straßenbahn. Es gibt viel Abbiegeverkehr. Daher ist es ratsam, dem empfohlenen Weg zur nächsten Kreuzung zu nehmen.


Kreuzungsbereich Grinzinger Allee - An den langen Lüssen

Kreuzungsbereich Grinzinger Allee - An den langen Lüssen

Die Ampel gilt nicht für das Queren der Straßenbahngleise. Bevor die Gleise überquert werden, immer nach links und nach rechts schauen und sich vergewissern, dass keine Straßenbahn einfährt. Wenn eine Straßenbahn kommt muss abgewartet werden, bis sie vorbeigefahren ist.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular