Schulwegplan der Volksschule Scheibenbergstraße

18., Scheibenbergstraße 63
Fahrplanauskunft
Volksschule Scheibenbergstraße

Mit Volksschulkindern ist der Schulweg über die geregelten Kreuzungen gut zu üben. Kinder müssen darauf aufmerksam gemacht werden, dass sich ältere Schülerinnen und Schüler aber auch Erwachsene im Straßenverkehr nicht immer korrekt verhalten und sie ihnen nicht alles nachmachen dürfen. Schulkindern muss bewusst gemacht werden, dass Fahrzeuglenkerinnen und -lenker nicht immer alle Gefahren rechtzeitig erkennen können. Als Fußgängerin beziehungsweise Fußgänger ist immer - auch auf dem Zebrastreifen - der Blickkontakt zu Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenkern aufzunehmen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 690 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Pötzleinsdorfer Straße - Scheibenbergstraße

Kreuzungsbereich Pötzleinsdorfer Straße - Scheibenbergstraße

  • An dieser Kreuzung steht eine Schülerlotsin beziehungsweise ein Schülerlotse.
  • Auf abbiegende Fahrzeuge besondere Rücksicht nehmen
  • Wenn Schülerinnen und Schüler von der Pötzleinsdorfer Straße kommend entlang der Scheibenbergstraße zur Schule gehen, sollten sie stets die rechte Gehsteigseite benutzen.

Kreuzungsbereich Scheibenbergstraße - Hockegasse

Kreuzungsbereich Scheibenbergstraße - Hockegasse

  • An dieser Kreuzung bleiben oft Eltern mit Fahrzeugen stehen, um ihre Kinder ein- oder aussteigen zu lassen. Daher ist auf vorbeifahrende Fahrzeuge besonders aufzupassen.
  • Beim Überqueren der Straße den Zebrastreifen benutzen

Kreuzungsbereich Geyergasse - Eckpergasse

Kreuzungsbereich Geyergasse - Eckpergasse

Am Ende der Eckpergasse zur Scheibenbergstraße ist der Gehsteig sehr schmal ausgeführt. Hier ist erhöhte Vorsicht geboten.


Kreuzungsbereich Eckpergasse - Scheibenberggasse

Kreuzungsbereich Eckpergasse - Scheibenberggasse

  • Im Kreuzungsbereich Eckpergasse - Scheibenberggasse muss mit schnell fahrenden Fahrzeugen gerechnet werden.
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Kreuzungsbereich Erndtgasse - Bastiengasse

Kreuzungsbereich Erndtgasse - Bastiengasse

  • An dieser Kreuzung kann die Sicht durch parkende Fahrzeuge beeinträchtigt werden.
  • Kinder können Lenkerinnen beziehungsweise Lenker oft sehr spät sehen.

Kreuzungsbereich Witthauergasse - Bastiengasse

Kreuzungsbereich Witthauergasse - Bastiengasse

  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren
  • Die Witthauergasse sollte direkt über den Zebrastreifen überquert werden.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular