Schulwegplan der Volksschule Klettenhofergasse

18., Klettenhofergasse 3
Fahrplanauskunft
Volksschule Klettenhofergasse

Die Schule liegt unmittelbar vor einem Park. Der Einzugsbereich erstreckt sich über mehrere stark frequentierte Straßen (zum Beispiel Martinstraße). Die Schülerinnen und Schüler sind unbedingt immer wieder darauf hinzuweisen, den sichersten Weg zu benützen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 670 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Gehsteig Währinger Gürtel - Richtung Kreuzgasse

Gehsteig Währinger Gürtel - Richtung Kreuzgasse

Die Fahrzeuge fahren knapp am Gehsteig vorbei. Daher sollen die Kinder entlang der Hausmauer gehen.


Kreuzung Kreuzgasse - Kutschkergasse

Kreuzung Kreuzgasse - Kutschkergasse

  • Die Kutschkergasse und die Kreuzgasse nur auf dem Zebrastreifen überqueren
  • Auf die Straßenbahn achten
  • Nicht die Radfahrerüberfahrt benützen

Kreuzung Theresiengasse - Antonigasse

Kreuzung Theresiengasse - Antonigasse

  • Nur an den im Schulwegplan gekennzeichneten Stellen queren
  • Vorsicht beim Überqueren der Antonigasse auf der Parkseite - Fahrzeuge fahren in beide Richtungen.
  • Auf einbiegende Fahrzeuge von der Theresiengasse Richtung Gürtel achten

Kreuzung Antonigasse - Martinstraße

Kreuzung Antonigasse - Martinstraße

  • Die Martinstraße darf nur an der im Schulwegplan gekennzeichneten Stelle überquert werden.
  • Auf herannahende und einbiegende Fahrzeuge achten
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Kreuzung Kreuzgasse - Theresiengasse

Kreuzung Kreuzgasse - Theresiengasse

  • Die Kreuzung Theresiengasse - Kreuzgasse darf keinesfalls überquert werden.
  • Den sicheren, etwas längeren Weg beim Zebrastreifen zwischen Gürtel und Kutschkergasse benutzen

Kreuzung Antonigasse - Kutschkergasse

Kreuzung Antonigasse - Kutschkergasse

  • Vorsicht: Fahrzeuge fahren in der Antonigasse in beide Richtungen.
  • Auf einbiegende Fahrzeuge vom Gürtel achten
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular