Schulwegplan der Volksschule Bischof-Faber-Platz

18., Bischof-Faber-Platz 1
Fahrplanauskunft

Das Einzugsgebiet für Schülerinnen und Schüler erstreckt sich hauptsächlich auf die Bastiengasse und Alsegger Straße. Öffentliche Verkehrsmittel werden in der Herbeckstraße (Haltestelle Alsegger Straße) und Gersthoferstraße (Haltestelle Türkenschanzplatz) benützt. Zebrastreifen, Ampeln und Schülerlotsinnen beziehungsweise Schülerlotsen ermöglichen von dort ein sicheres Erreichen der Schule. Der Abstand von Gehsteig zu Gehsteig ist im Kreuzungsbereich Bastiengasse - Erndtgasse relativ groß und außerdem für kleine Schülerinnen und Schüler schlecht einsehbar (parkende Autos). Es gibt keinen Zebrastreifen, daher ist besondere Vorsicht geboten.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 460 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Bereich Alsegger Straße - Bastiengasse

Bereich Alsegger Straße - Bastiengasse

  • Wegen Begegnungsverkehr die Alsegger Straße nur bei der Schülerlotsin beziehungsweise beim Schülerlotsen überqueren
  • Die Bastiengasse erst dann queren, wenn dies gefahrlos möglich ist

Kreuzung Erndtgasse - Bastiengasse

Kreuzung Erndtgasse - Bastiengasse

  • Vorsicht: Fahrzeuge fahren in beide Richtungen.
  • Auf herannahende und abbiegende Fahrzeuge achten
  • Die Erndtgasse an der im Schulwegplan eingezeichneten Stelle queren

Kreuzung Bastiengasse - Witthauergasse

Kreuzung Bastiengasse - Witthauergasse

  • Nur an den im Schulwegplan eingezeichneten Stellen queren
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Kreuzung Ferrogasse - Alsegger Straße

Kreuzung Ferrogasse - Alsegger Straße

Vorsicht: auf einbiegende Fahrzeuge von der Alsegger Straße in die Ferrogasse achten

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular