Schulwegplan der Volksschule Antonigasse

18., Antonigasse 72
Fahrplanauskunft
Volksschule Antonigasse

Das Schülereinzugsgebiet erstreckt sich bis in den 17. Bezirk. Schülerinnen und Schüler, die linksseitig in der Hormayrgasse den Gehsteig benützen, können bis zur Antonigasse gehen. Beim Überqueren dieser Gasse auf Fahrzeuge achten, die sich in der Antonigasse annähern. Jene Schülerinnen und Schüler, die rechtsseitig den Gehsteig in der Hormayrgasse benützen, müssen - um gefahrlos die Schule zu erreichen - bis zur Kreuzung Vinzenzgasse - Kreuzgasse gehen (Ampel und Zebrastreifen) und dort auf die andere Straßenseite gehen. Die Kreuzung Antonigasse - Hormayrgasse - Vinzenzgasse ist unübersichtlich. Zusätzlich ist der Straßenzug Vinzenzgasse - Hormayrgasse eine stark frequentierte Durchzugsstraße mit Straßenbahnverkehr.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 740 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzung Vinzenzgasse - Hormayrgasse - Antonigasse

Kreuzung Vinzenzgasse - Hormayrgasse - Antonigasse

  • Die Kreuzung Hormayrgasse - Vinzenzgasse keinesfalls überqueren
  • Den sicheren, etwas längeren Weg über die ampelgeregelte Kreuzung bei der Kreuzgasse benutzen

Kreuzung Antonigasse - Lacknergasse

Kreuzung Antonigasse - Lacknergasse

  • Nur an der im Schulwegplan gekennzeichneten Stelle queren
  • Auf herannahende Fahrzeuge achten
  • Erst losgehen, wenn sich kein Fahrzeug nähert

Bereich Antonigasse 77 - 81

Bereich Antonigasse 77 - 81

Vorsicht: auf ein- oder ausfahrende Fahrzeuge achten


Kreuzung Antonigasse - Klostergasse

Kreuzung Antonigasse - Klostergasse

  • Radfahrerinnen und Radfahrer dürfen gegen die Einbahn fahren.
  • Erhöhte Vorsicht beim Überqueren der Antonigasse und der Klostergasse
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular