Schulwegplan der Volksschule Herbststraße

16., Herbststraße 86
Fahrplanauskunft
Volksschule Herbststraße

Die Verkehrsproblematik vor der Schule wird überwiegend von den Eltern selbst verursacht. Eine Verbesserung sollte im gemeinsamen Einverständnis gefunden werden. Gewisse Grundregeln sollten jedenfalls beachtet werden: Die Kinder immer auf der Gehsteigseite aussteigen lassen und auf andere Kinder genau so viel Rücksicht nehmen wie auf die eigenen Kinder.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 350 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Thaliastraße - Brüßlgasse

Kreuzungsbereich Thaliastraße - Brüßlgasse

  • Vorsicht: ungeregelte, stark frequentierte Kreuzungen mit Straßenbahn
  • Überqueren ist an den geregelten Kreuzungen bei der Possingergasse oder Panikengasse empfehlenswert.

Kreuzungsbereich Panikengasse - Hasnerstraße

Kreuzungsbereich Panikengasse - Hasnerstraße

  • Vorsicht: ungeregelte, stark frequentierte Kreuzung mit Straßenbahn
  • Überqueren der Panikengasse ist an dieser Stelle sehr schwierig.
  • Der Weg über die geregelte Kreuzung bei der Koppstraße ist empfehlenswert.

Kreuzungsbereich Koppstraße - Klausgasse

Kreuzungsbereich Koppstraße - Klausgasse

  • Die Koppstraße ist eine stark befahrene Bundesstraße.
  • Der Schulweg über die Koppstraße sollte immer über eine ampelgeregelte Kreuzung führen.

Kreuzungsbereich Koppstraße - Kreitnergasse

Kreuzungsbereich Koppstraße - Kreitnergasse

  • Fahrzeuglenkerinnen beziehungsweise Fahrzeuglenker biegen auf der Koppstraße oft sehr rasch in die Seitenstraßen ein.
  • Vorsicht beim Überqueren der Querstraßen zur Koppstraße vor abbiegenden Fahrzeugen und dem Querverkehr

Kreuzungsbereich Possingergasse - Herbststraße

Kreuzungsbereich Possingergasse - Herbststraße

  • Vorsicht: ungeregelte, stark frequentierte Kreuzung
  • Ein Überqueren der Possingergasse ist an dieser Stelle sehr schwierig.
  • Den sicheren, etwas längeren Weg über die ampelgeregelte Kreuzung bei der Koppstraße oder Gablenzgasse benutzen

Kreuzungsbereich Herbststraße - Panikengasse

Kreuzungsbereich Herbststraße - Panikengasse

  • Vor dem Überqueren der Panikengasse auf dem Gehsteig in der Herbststraße warten, damit man von den abbiegenden Fahrzeuglenkerinnen beziehungsweise Fahrzeuglenkern rechtzeitig gesehen werden kann
  • Nicht hinter der Ecke oder zu nahe an den Straßenbahngleisen warten
Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular