Schulwegplan der Volksschule Friesgasse 4

15., Friesgasse 4
Fahrplanauskunft
Volksschule Friesgasse 4

Zur Volksschule in der Friesgasse werden viele Kinder mit dem Auto geführt. Da in der Früh von 7 bis 9 Uhr die Friesgasse nicht befahren werden darf, kommt es am Beginn und Ende der Gasse zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Im Einzugsbereich der Schule liegen die stark frequentierte Sechshauser Straße und der Gürtel. Das Überqueren dieser Verkehrswege sollte nur an den empfohlenen Stellen erfolgen und mit den Kindern besonders gut geübt werden.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 3,7 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Kranzgasse - Mariahilfer Straße

Kreuzungsbereich Kranzgasse - Mariahilfer Straße

Wenn man nach dem Aussteigen aus der Straßenbahn bei der Kranzgasse die Mariahilfer Straße überqueren will, sollte man sich vergewissern, dass kein Fahrzeug kommt, bevor man auf die Fahrbahn steigt.


Kreuzungsbereich Clementinengasse - Talgasse

Kreuzungsbereich Clementinengasse - Talgasse

Die Clementinengasse sollte bei der Talgasse an der am Schulwegplan eingezeichneten Stelle überquert werden

Nicht zwischen den Sträuchern auf die Fahrbahn steigen, denn dann ist man für die Autofahrerinnen und Autofahrer nicht rechtzeitig sichtbar


Kreuzungsbereich Geibelgasse - Henriettenplatz

Kreuzungsbereich Geibelgasse - Henriettenplatz

Die Geibelgasse am Henriettenplatz nur am Zebrastreifen überqueren

Am Fahrbahnrand stehen bleiben und Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren


Kreuzungsbereich Mariahilfer Gürtel - Sechshauser Straße

Kreuzungsbereich Mariahilfer Gürtel - Sechshauser Straße

Den Mariahilfer Gürtel auf keinen Fall beim Ausgang der U6-Station überqueren, denn der Gürtel ist eine sehr stark befahrene breite Straße

Bei der Ampel an der Sechshauser Straße ist der Schulweg am sichersten.


Kreuzungsbereich Sechshauser Straße - Fünfhausgasse

Kreuzungsbereich Sechshauser Straße - Fünfhausgasse

Die Sechshauser Straße nur beim Zebrastreifen überqueren

Vor dem Betreten der Fahrbahn stehen bleiben, Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Vorsicht: Hier fahren die Fahrzeuge in beide Richtungen.


Kreuzungsbereich Sechshauser Straße - Kranzgasse

Kreuzungsbereich Sechshauser Straße - Kranzgasse

Vorsicht: an dieser Stelle nicht die Sechshauser Straße queren

Hier fahren viele Autos in beide Richtungen.

Den sicheren, etwas längeren Weg über die ampelgeregelte Kreuzung bei der Stiegergasse gehen, oder den Zebrastreifen bei der Fünfhausgasse benutzen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular