Schulwegplan der Volksschule Schloßberggasse

Die moderne Schule liegt in einer schönen Parkanlage mit altem Baumbestand. Die Straßen und Gassen in unmittelbarer Umgebung sind eher verkehrsarm und haben zum Teil nur Anrainerverkehr. Doch dieser erste Eindruck täuscht: Gerade Straßen in eher ruhigen Wohngebieten verleiten Autofahrerinnen und Autofahrer zum Schnellfahren. Tempo-30-Begrenzungen werden hier oft nicht eingehalten. Schmale Gehsteige, Sicht verstellende parkende Autos und unübersichtliche Kreuzungen stellen für die Kinder ein weiteres Gefahrenpotenzial dar. Daher muss der tägliche Schulweg besonders geübt werden. Viele Schülerinnen und Schüler werden mit dem Auto zur Schule gebracht. Beim morgendlichen Verkehrsstau sind Kinder, die zwischen den Fahrzeugen durchgehen wollen, zusätzlich gefährdet. Daher der Appell an alle Fahrzeuglenkerinnen und -lenker, mehr Rücksicht auf die Kinder zu nehmen!

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 3,40 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Schloßberggasse - Seuttergasse

Kreuzungsbereich Schloßberggasse - Seuttergasse

  • Vor dem Betreten des Zebrastreifens stehen bleiben, mit der Fahrzeuglenkerin beziehungsweise dem Fahrzeuglenker herannahender Autos in Blickkontakt treten, Stillstand des Fahrzeuges abwarten, dann Schloßberggasse zügig überqueren
  • Den Anordnungen der Polizistin beziehungsweise des Polizisten (oder der Schülerlotsin beziehungsweise des Schülerlotsen) unbedingt Folge leisten

Schloßberggasse - Bereich Schule

Schloßberggasse - Bereich Schule

  • Auf dem schmalen Gehsteig neben der Schulmauer können die Kinder nur im Gänsemarsch gehen.
  • Die Einbahnregelung gestattet es den Fahrzeugen, nur bergab zu fahren. Bitte den Kindern unbedingt einschärfen, dass hier erhöhte Vorsicht notwendig ist.

Kreuzungsbereich Auhofstraße - Hackinger Kai - Hietzinger Kai

Kreuzungsbereich Auhofstraße - Hackinger Kai - Hietzinger Kai

  • Vor dem Betreten des Zebrastreifens stehen bleiben, mit der Fahrzeuglenkerin beziehungsweise dem Fahrzeuglenker herannahender Autos in Blickkontakt treten, Stillstand des Fahrzeuges abwarten, dann Auhofstraße zügig überqueren
  • Hietzinger Kai erst überqueren, bis das grüne Lichtzeichen erscheint

Kreuzungsbereich Schloßberggasse - Auhofstraße

Kreuzungsbereich Schloßberggasse - Auhofstraße

  • Auf dieser belebten Kreuzung unbedingt nur die im Schulwegplan vorgeschlagenen Wege einhalten, auf denen ein einigermaßen gefahrloses Überqueren der Straßen möglich ist
  • Auf abbiegende Fahrzeuge und den Radverkehr achtgeben

Kreuzungsbereich Auhofstraße - Seuttergasse

Kreuzungsbereich Auhofstraße - Seuttergasse

  • Das Verhalten der Kinder auf dieser kritischen Kreuzung besonders üben: Achten auf den Anrainer- und Zubringerverkehr, auf parkende Autos und vor allem darauf, dass teilweise kein Gehsteig vorhanden ist
  • Autofahrerinnen und Autofahrer werden ersucht, auf die Schulkinder zu achten.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular