Schulwegplan der Volksschule Braunhubergasse

11., Braunhubergasse 3
Fahrplanauskunft
Volksschule Braunhubergasse

Die meisten Gassen im Umfeld der Schule liegen in einer Tempo-30-Zone, trotzdem muss man bei der Überquerung der Straßen gut aufpassen. Die Verkehrssituation auf der Simmeringer Hauptstraße mit der Straßenbahn ist für Kinder sehr unübersichtlich und muss ihnen genauer erklärt werden. Da die Ampelphasen teilweise etwas länger dauern, ist es wichtig, dass die Kinder nicht unter Zeitdruck zur Schule kommen und zeitgerecht von Zuhause weggehen. Die Fußwege innerhalb der Wohnanlagen können generell als Schulwege empfohlen werden und wurden nicht eigens gekennzeichnet. Man sollte sich jedoch im Winter vergewissern, ob die jeweiligen Wege geräumt werden und ausreichend beleuchtet sind.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 450 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Simmeringer Hauptstraße - Braunhubergasse

Kreuzung Simmeringer Hauptstraße - Braunhubergasse
  • Vor dem Überqueren der Straßenbahnschienen muss man immer in beide Fahrtrichtungen schauen, ob eine Straßenbahn kommt.
  • Auch die gelben Signallampen sind dabei zu beachten.
  • Die Straße nur dann überqueren, wenn die Ampel auf "Grün" steht.

Kreuzungsbereich Simmeringer Hauptstraße - Braunhubergasse

Kreuzung Simmeringer Hauptstraße - Braunhubergasse
  • Wenn eine Straßenbahn in der Station steht, sollte man, bevor man geht, Blickkontakt zur Fahrerin beziehungsweise zum Fahrer aufnehmen, um sicher zu sein, dass man gesehen wird.
  • Wenn die Straßenbahn aus der Station fährt, klingelt sie. Dann nicht mehr über die Gleise gehen

Bereich Simmeringer Hauptstraße 140

Simmeringer Hauptstraße 140
  • Die Straßenbahn hat hier keine Ampel und fährt meist mit hoher Geschwindigkeit.
  • Nach Möglichkeit die Simmeringer Hauptstraße an dieser Stelle nicht überqueren.

Bereich Braunhubergasse 23

Braunhubergasse 23
  • Bei Ein- und Ausfahrten ist immer mit Autos zu rechnen.
  • Vor dem Überqueren muss man schauen und vor allem auch gut hören, ob ein Fahrzeug kommt.
  • Gegebenenfalls stehen bleiben und Blickkontakt zur Fahrerin beziehungsweise zum Fahrer suchen

Kreuzungsbereich Braunhubergasse - Lorystraße

Kreuzung Braunhubergasse - Lorystraße
  • Die stark befahrene Lorystraße nur bei einem Zebrastreifen überqueren
  • Wenn eine Schülerlotsin beziehungsweise ein Schülerlotse den Verkehr regelt, muss man unbedingt den Anweisungen folgen. Trotzdem sollte man auch immer selbst auf den Verkehr achten.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular