Schulwegplan der Volksschule Eslarngasse

3., Eslarngasse 23
Fahrplanauskunft
Volksschule Eslarngasse

Das SchülerInnen-Einzugsgebiet erstreckt sich über die vom öffentlichen und privaten Verkehr stark frequentierte Landstraßer Hauptstraße. Dieser Verkehrsweg stellt eine erhöhte Anforderung an die Kinder, wenn sie diesen auf dem Weg in die Schule oder am Heimweg queren müssen. Im Sinne der Volksschülerinnen und Volksschüler ist es sehr empfehlenswert, den Schulweg und hier vor allem das Überqueren aller Straßen und Kreuzungen intensiv zu üben. Es ist notwendig, sich auch vor dem Überqueren eines Zebrastreifens zu vergewissern, dass herannahende Fahrzeuge rechtzeitig anhalten. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Kinder rechtzeitig die Wohnung verlassen, damit sie den Schulweg in Ruhe und mit der notwendigen Aufmerksamkeit zurücklegen können.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 3,5 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Boerhaavegasse - Juchgasse

Kreuzungsbereich Boerhaavegasse - Juchgasse

Die Kreuzung darf nur an den eingezeichneten Stellen überquert werden.

Vorsichtig bis zum Gehsteigrand gehen, Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren


Spitalsgarage Rudolfstiftung (Boerhaavegasse)

Ausfahrt aus der Spitalsgarage der Rudolfstiftung

Vorsicht: Bei der Ausfahrt aus der Spitalsgarage können Autos erst spät gesehen werden.

Auf Motorengeräusche achten, denn die sind viel früher zu hören, als Autos zu sehen sind.

Bei der Ein- und Ausfahrt nicht zu nah bei der Hauswand gehen


Kreuzungsbereich Rennweg - Kleistgasse

Kreuzungsbereich Rennweg - Kleistgasse

Den Rennweg nur dann überqueren, wenn die Ampel auf "Grün" steht

Zügig weiter gehen, auch dann, wenn die Ampel auf "Rot" springt, während man über die Straße geht

Auf abbiegende Fahrzeuge achten


Kreuzungsbereich Klimschgasse - Eslarngasse

Kreuzungsbereich Klimschgasse - Eslarngasse

Die Anweisungen der Polizistin beziehungsweise des Polizisten unbedingt befolgen

Wenn keine Polizistin beziehungsweise kein Polizist anwesend ist, erst dann losgehen, wenn kein Auto kommt oder alle Fahrzeuge vor dem Zebrastreifen angehalten haben.


Kreuzungsbereich Rennweg - Boerhaavegasse

Kreuzungsbereich Rennweg - Boerhaavegasse

Die Boerhaavegasse darf nur am Zebrastreifen überquert werden.

Erst dann losgehen, wenn kein Auto kommt oder alle Fahrzeuge vor dem Zebrastreifen angehalten haben

Vorsicht: Abbiegende Fahrzeuge können zwischen den wartenden Autos durchfahren


Kreuzungsbereich Barmherzigengasse - Eslarngasse

Kreuzungsbereich Barmherzigengasse - Eslarngasse

Die Kreuzung darf nur am Zebrastreifen überquert werden.

Nach links und nach rechts schauen und sich vergewissern, dass alle Fahrzeuge angehalten haben, bevor die Fahrbahn überquert wird

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular