Landwirtschaftliches Förderungswesen

Die Abteilung Wasserrecht (MA 58) ist innerhalb des Magistrats für die Verwaltung des Wiener Agrarbudgets sowie für die Erstellung von Förderrichtlinien zuständig.

Ackerboden

Wesentlich bei der Abwicklung und Umsetzung von Förderungsmaßnahmen ist die Zusammenarbeit mit der Wiener Landwirtschaftskammer, dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) oder der AMA.

Weiters ist die Abteilung Wasserrecht (MA 58) die Vertretung Wiens bei Bund-Länder-Verhandlungen (Agrarreferentenkonferenz, Begleitausschuss et cetera) sowie die programmverantwortliche Landesstelle Wiens im Rahmen des Österreichischen Programms für die Entwicklung des Ländlichen Raums.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wasserrecht
Kontaktformular