Parkanlage Pretschgasse - Spielplatz "Zug und Bahn"

Die Parkanlagen und Spielplätze der Wiener Stadtgärten (MA 42) bleiben geöffnet. Bitte beachten Sie die von der Bundesregierung vorgeschriebenen Abstandsregeln. Eltern und Begleitpersonen sind dafür verantwortlich, dass die Kinder die Corona-Regeln einhalten.

Kinder spielen im Sandspielbereich

Am Spielplatz "Zug und Bahn" können sich Kinder wie große Lokführerinnen und -führer fühlen.

Die Idee für den Themenspielplatz Am Kanal in Simmering lieferten die in der Nähe verlaufenden, stillgelegten Gleisanlagen. Die Wünsche von Kindern flossen in die Planung des Spielplatzes ein.

Das mehr als 1.800 Quadratmeter große Areal ist als Mini-Bahnhof mit Bahnstrecke ausgestaltet. Zentrum des Spielplatzes sind die "Gleise", ein geschwungener Weg. Entlang dieses Wegs wurden 2 lange, überdachte Bänke errichtet, an denen Knäufe zum Aufhängen von Jacken oder Rucksäcken angebracht sind. Die beiden Bänke stellen die Bahnhöfe dar.

Neben den Spiel-Bahnhöfen gibt es zum Spielen:

  • Einen Sandspielbereich mit Spielhäuschen und Balancierhölzern
  • Klettergeräte
  • Eine Rutsche
  • Eine Schaukel
  • Ein kleines Karussell

Zusatzangebote

Beim Trinkbrunnen können sich die Kinder erfrischen. Ein Zaun entlang der Straße schützt vor Unfällen. Bäume und Sträucher auf einem rund 1,5 Meter hohen Erdwall spenden Schatten an heißen Tagen.

Eine kleinere Fläche wurde für das Team von Balu & Du freigehalten, um dort mit Kindern Projekte realisieren zu können. Die umgestaltete Fläche grenzt an einen bestehenden Ballspielkäfig. Eine vorhandene Hundezone ist vom Spielbereich durch den Erdwall und den Zaun abgegrenzt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular