Strauß-Lanner-Park

renovierte Grabdenkmäler an einer Ziegelmauer auf einer Wiese

Grabsteine von Johann Strauß und Joseph Lanner

Lage: 19., Strauß-Lanner-Park
Fahrplanauskunft
Größe: rund 8.500 Quadratmeter

Beschreibung

An der Straßengabelung Grinzinger Allee/Sieveringer Straße liegt der Strauß-Lanner-Park. Er wurde auf der Fläche des alten Döblinger Friedhofes errichtet. Auf diesem Friedhof befand sich die letzte Ruhestätte der berühmten Wiener Musiker und Komponisten Johann Strauß (Vater) und Joseph Lanner. Ihre Gebeine wurden 1927 auf den Wiener Zentralfriedhof umgebettet. Die beiden Grabsteine bezog man in den auf dem Gelände gestalteten Park mit ein. Der Park wurde 1928 eröffnet.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular