Holzabfälle - Mülltrennung

Sammlung

Die Sammlung von Holzabfällen erfolgt in Haushaltsmengen gratis auf den Wiener Mistplätzen. Dafür stehen unterschiedliche Mulden zur Verfügung.

Zeichen für Holz: Kreis mit Aufschrift, Abfallpiktogramm, Kurzbeschreibung der Abfallarten und Icon der MA 48

Für die Holzmulde geeignet

  • Reines, unbehandeltes Holz; beispielsweise saubere Holzpaletten
  • Faserplatten
  • Beschichtete beziehungsweise lackierte Althölzer
  • Press-Spanplatten
  • Brenn- und Bauholz, Bretter und Pfosten bis 20 Zentimeter Durchmesser

Zeichen für Wurzelstöcke: Kreis mit Aufschrift, Abfallpiktogramm, Kurzbeschreibung der Abfallarten und Icon der MA 48

Für die Wurzelstock-Mulde geeignet

  • Wurzelstöcke
  • Baumstämme über 20 Zentimeter Durchmesser

Zeichen für Grünschnitt: Kreis mit Aufschrift, Abfallpiktogramm, Kurzbeschreibung der Abfallarten und Icon der MA 48

Für die Mulde für Grünschnitt geeignet

  • Baum- und Strauchschnitt
  • Äste bis 20 Zentimeter Durchmesser
  • Laub
  • Rasenschnitt, Unkraut
  • Ernterückstände von Obst und Gemüse

Nicht geeignet für Holzabfälle-Mulden

  • Stark verrottetes oder verbranntes Holz, Verbundmaterialien aus Holz und Kunststoff
  • Glas, Metall und Polstermöbel gehören zur Sperrmüllmulde am Mistplatz
  • Andere Altstoffe gehören zur Altstoffsammlung

Hinweis: Zerkleinerte Holzabfälle sparen Volumen in den Mulden und daher Transporte.

Verwertung

Wurzelstöcke und Baumstämme werden in einem Biomassekraftwerk zur Produktion von Energie verbrannt. Baum- und Strauchschnitt sowie Äste werden nach einer Zerkleinerung dem Kompostrohmaterial als Strukturmaterial beigemengt. Dadurch wird eine optimale Luftzirkulation aufgrund der entstehenden Hohlräume bei der Kompostierung im Kompostwerk Lobau erreicht. Holzabfälle werden auch an Recyclingfirmen übergeben, die daraus beispielsweise Press-Spanplatten herstellen.

In Wien werden jährlich zwischen 35.000 und 40.000 Tonnen Holzabfälle abgegeben. Diese Abfälle werden stofflich oder energetisch verwertet.

Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion (Magistratsabteilung 48)
Kontaktformular