Semmelweis-Areal: Grünraum für die Zukunft abgesichert

Stand:
In Umsetzung
Beteiligung:
abgeschlossen
Skizze Schulgebäude, davor Grünflächen und Wege
Schaubild Gemeinsame Mitte und Foyer Zubau
Lageplan mit Gebäuden, Grünflächen, Rad- und Fußwegen
Lageplan
schematische Darstellung Schulgebäude Eingangsbereich, davor Grünflächen und Wege
Schaubild Hauptzugang
schematische Darstellung der Aula mit Sitzmöglichkeiten
Schaubild der Aula
Schrägluftbild mit Abgrenzung des Bearbeitungsgebiets
Schrägluftbild mit Gebietsabgrenzung Semmelweis-Areal

Erhaltenswerter städtischer Grünraum wird abgesichert

Die zukünftige Nutzung und Zugänglichkeit des Semmelweis-Areals im 18. Bezirk wurde durch einen neuen Flächenwidmungs- und Bebauungsplan abgesichert. Das Semmelweis-Areal mit der ehemals dort untergebrachten Geburtsklinik ist für viele Wiener*innen ein wichtiger und besonders erhaltenswerter städtischer Grünraum. Dieser Verantwortung ist sich die Stadt Wien bewusst.

Die historische Parkanlage mit einer rund 4,7 Hektar große Grünanlage erfüllt eine wichtige Erholungsfunktion für den ganzen Stadtteil. Der Zugang des Areals für die Öffentlichkeit ist garantiert.

Die Nutzung der denkmalgeschützten Pavillons ist auf Bildungszwecke sowie soziale und kulturelle Zwecke beschränkt. Somit bleiben die Pavillons der Öffentlichkeit dienenden Einrichtungen vorbehalten.

Die Karte konnte leider nicht geladen werden

Projektstand

  • Grundlagenerhebung: Abgeschlossen
    Beschreibung

    Die grundsätzliche Verträglichkeit des Vorhabens für den Standort wird geklärt. Dabei werden unter anderem baulich-technische Rahmenbedingungen geprüft. Außerdem werden Gegebenheiten wie zum Beispiel Freiflächen, Arbeitsstätten, öffentlicher Verkehr, Wegeverbindungen und Schulen untersucht. Auch mögliche Auswirkungen auf die Nachbarschaft werden abgeschätzt.

  • Konzepterstellung: Abgeschlossen
    Beschreibung

    Für große Gebiete werden zuerst Zielvorgaben und Zukunftsbilder für die Entwicklung des Standorts ausgearbeitet. Die Möglichkeiten der Beteiligung der Bürger*innen werden geprüft. Das Ergebnis sind zum Beispiel Leitbilder oder Entwicklungskonzepte. Hier werden Themen wie Mobilität, Grünraum, Nutzungen oder Gebäudehöhen behandelt.

  • Widmungsverfahren: Abgeschlossen
    Beschreibung

    Auf Grundlage von Leitbildern oder anderen Planungen wird der Entwurf für den neuen Flächenwidmungs- und Bebauungsplan erstellt und dem Fachbeirat vorgelegt. Während der öffentlichen Auflage können dazu schriftlich Stellungnahmen abgegeben werden. Der Entwurf und alle Stellungnahmen werden dem Wiener Gemeinderat vorgelegt.

  • Gemeinderatsbeschluss: Abgeschlossen
    Beschreibung

    Der Wiener Gemeinderat beschließt den neuen Flächenwidmungs- und Bebauungsplan. Das Widmungsverfahren ist damit abgeschlossen. Das Plandokument kann in der Servicestelle Stadtentwicklung eingesehen beziehungsweise online abgerufen werden.

  • In Umsetzung: Offen
    Beschreibung

    Die detaillierte Entwicklung des Vorhabens wird begonnen. Die konkreten Entwürfe werden bei der Baubehörde zur Bewilligung eingereicht. Wenn diese einen positiven Bescheid erteilt, kann mit der baulichen Umsetzung begonnen werden.

  • Umgesetzt: Offen
    Beschreibung

    Mit der Fertigstellung und dem Einzug der neuen Bewohnerinnen und Bewohner wird der Standort belebt. Durch das Zusammenwachsen mit der bestehenden Nachbarschaft entsteht ein neues soziales Gefüge.

Beteiligung

  • Beteiligungsphase 1: Abgeschlossen
    Beschreibung

    14. Jänner bis 25. Februar 2021: Im Zuge der öffentlichen Auflage bestand die Möglichkeit, in den Entwurf Einsicht zu nehmen und eine Stellungnahme abzugeben. Die eingebrachten Stellungnahmen wurden in weiterer Folge bearbeitet und es wurde dem Gemeinderat darüber berichtet.

  • Beteiligungsphase 2: Abgeschlossen
    Beschreibung

    Am 21. Jänner 2021 fand im Rahmen der öffentlichen Auflage eine Online-Infostunde statt. Fachexpert*innen erklärten den Plan und beantworteten Fragen der Bürger*innen.

Newsletter

Neuigkeiten zu Projekten und Entwicklungen der Stadtplanung

Zur Anmeldung