Leitfaden für Aktionen im Straßenraum

Der Leitfaden für Aktionen im Straßenraum dient als Checkliste zur Organisation von Veranstaltungen auf Wiens Straßen und Plätzen.

Kinder gehen auf einem Barfuß-Parcours

Ein Frühstück mit Nachbarn in der Gasse? Ein Federballturnier des Grätzels auf der Straße? Ein Mitbringfest für einen Nachmittag? Sportaktivitäten oder ein Barfuß-Parcours am Wochenende? Egal was geplant wird, der Leitfaden bietet Hilfestellung bei der Abwicklung.

Lebendiger öffentlicher Raum

Wien gehört den Wienerinnen und Wienern. Sie sollen die Chance haben, Straßen und Plätze als Orte der Begegnung erleben zu können. Die Durchführung von Veranstaltungen und Aktivitäten bietet die Möglichkeit, sich ein Stück Wien temporär anzueignen und den öffentlichen Raum zur Kommunikation und Freizeitgestaltung zu nutzen. Dazu zählt, auch neue Erfahrungen in bekannten Straßenräumen zu machen.

Veranstaltungs-Know-how für alle

Ausschnitt aus dem Cover einer Publikation

Der Leitfaden bietet interessierten Wienerinnen und Wienern wertvolle Unterstützung bei der Abwicklung des Verfahrensablaufs und der Bewilligung einer temporären Aktion im Straßenraum.

Mit dem Leitfaden soll es einfacher werden, die nötigen Genehmigungen zu beantragen und sich einen Überblick über die notwendigen Verfahrensabläufe zu verschaffen. Schritt für Schritt begleitet er bei der Organisation, Bewilligung und Durchführung ihrer Aktivitäten. Der Leitfaden erleichtert das Organisieren von temporären Aktivitäten und trägt zum Gelingen von Aktionen bei.

Leitfaden herunterladen (3,7 MB PDF)

Vielfältig nutzbare Straßenräume

Einer der Schwerpunkte des Fachkonzepts Mobilität ist, das Potential von Straßen als qualitativ hochwertige Aufenthaltsräume sichtbar und nutzbar zu machen. Das Fachkonzept Mobilität wurde im Rahmen des Stadtentwicklungsplans von Wien STEP 2025 erstellt.

Die Stadt Wien unterstützt Aktionen im Straßenraum, die zum Aufenthalt im öffentlichen Raum einladen und die zur Belebung der Straße durch impulsgebende Aktivitäten und Veranstaltungen beitragen. Dazu ist es notwendig, den Bürgerinnen und Bürgern die entsprechenden Werkzeuge für die Organisation in die Hand zu geben. Für einen reibungslosen Ablauf ist es erforderlich zu wissen, wann welche Schritte zu setzen sind.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular