Förderansuchen für Entwicklungsprojekte - Call for Proposals

Die Stadt Wien lädt einmal im Jahr NGOs zur Einreichung von Förderansuchen für Entwicklungsprojekte ein.

2019 werden Projekte zum Thema "Bildung als Chance" kofinanziert.

Zusätzlich zu den im Call for Proposals definierten Ausschreibungskriterien müssen grundsätzlich folgende Qualitätskriterien erfüllt werden:

  1. NGO mit Sitz in Wien und EZA-Erfahrung
  2. Ein- bis dreijähriges Projekt in einem Projektland laut DAC-Liste der OECD
  3. Armutsbekämpfung
  4. Empowerment (Befähigung)
  5. Nachhaltigkeit
  6. Gender Equality
  7. Sustainable Development Goals
  8. Audit durch einen Chartered Accountant im Projektland

Einreichung

Muster für Förderansuchen: 29 KB PDF

Ansuchen können bis 12. April 2019 per Post an die Magistratsabteilung 27 - Europäische Angelegenheiten, Dezernat Internationale Aktivitäten, Schlesingerplatz 2, 1080 Wien oder per E-Mail an IA@ma27.wien.gv.at eingereicht werden.

Verantwortlich für diese Seite:
Bernhard Bouzek (Magistratsabteilung 27)
Kontaktformular