Wien.Vielfalt.Wissen. Vorträge über Integration, Diversität und Communities in Wien

  • Themen sind Integration, Diversität, Communities und Flüchtlinge in Wien.
  • Ort: Seminarraum der Abteilung Integration und Diversität (MA 17), 15., Gasgasse 8-10, Amtshaus, Stiege 1, 1. Stock, links
  • Anmeldung per E-Mail an sued@ma17.wien.gv.at
  • Anmeldeschluss ist jeweils 5 Tage vor der Veranstaltung.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Folder zum Download: 180 KB PDF

Die Vorträge richten sich an Menschen, die in ihrem Alltags- und Berufsleben mit Zuwanderinnen und Zuwanderern sowie Flüchtlingen in Kontakt sind oder mehr über die unterschiedlichen migrantischen Communities erfahren möchten.

Programm im Frühjahr 2020

  • Arabische Communities in Wien
    Seit Mitte des letzten Jahrhunderts kommen Menschen aus dem arabischen Raum nach Wien. Es handelt sich nicht um eine homogene Gruppe, etwa "die Araber" beziehungsweise "die arabische Community". Bei diesem Vortrag können Sie sich über die vielfältigen ethnischen, religiösen und soziokulturellen Gemeinschaften informieren.
    • Termine: Mittwoch, 19. Februar 2020, 13.30 bis 16.30 Uhr oder Freitag, 15. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Viola Raheb (Universität Wien)
  • Roma Communities in Wien
    Die Wiener Roma-Gruppen sind unterschiedlich, ihre Lebenswelten sind vielfältig. In diesem Vortrag lernen Sie über das Leben und die Werte dieser Menschen, die von der Gesellschaft immer noch oft als "Zigeuner" bezeichnet werden. Der Vortrag bietet eine Einführung in die Geschichte der Roma, einen Überblick der Merkmale der Roma-Kultur(en) sowie Einblicke in familiäre beziehungsweise gesellschaftliche Strukturen, in welchen Romnja und Roma und Sintize und Sinti in Wien leben.
    • Termine: Mittwoch, 26. Februar 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Dienstag, 19. Mai 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragende: Usnija Buligovic (Thara Haus)
  • Extremismen und Nationalismen
    Im Zuge der Globalisierung kam es weltweit zu einem Aufschwung des (völkischen) Nationalismus und des (politischen wie religiösen) Extremismus. Kein Land auf der Welt und keine ethnisierte Community ist frei von diesen Phänomenen. Entgegen dem verbreiteten Zugang - dem gegeneinander Ausspielen der Extremismen - erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die verschiedenen Formen von Extremismen und ihre Ausprägungen.
    • Termine: Freitag, 28. Februar 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Freitag, 22. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Mittwoch, 10. Juni 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragender: Andreas Peham (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes)
  • Islam in Wien
    Bei diesem Vortrag bekommen Sie einen Einblick in den Islam und das Leben von Musliminnen und Muslimen in Wien.
    • Termine: Dienstag, 3. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Donnerstag, 2. April 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragender: Almir Ibric (Stadt Wien - Integration und Diversität)
  • Somalische Community in Wien
    Die somalische Community ist klein, aber insbesondere unter Flüchtlingen in Wien präsent. Sie können sich im Rahmen dieses Vortrags wertvolles Wissen über Somali, ihre Community und die Zuwanderungsgeschichte aneignen.
    • Termine: Donnerstag, 5. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Montag, 4. Mai 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragende: Fatima Jamaa
  • Orthodoxe Religionen/Kirchen in Wien
    Dieser Vortrag gibt einen Einblick in das kirchliche Leben und religiöse Brauchtum orthodoxer Wienerinnen und Wiener.
    • Termin: Dienstag, 10. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Marija Jandrokovic (Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems)
  • Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht
    Bei diesem Vortrag bekommen Sie einen Überblick über die detailreichen und komplexen fremdenrechtlichen Regelungen in Österreich und erfahren unter welchen Rahmenbedingungen sich Fremde in Österreich aufhalten und arbeiten dürfen.
    • Termine: Freitag, 13. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Freitag, 17. April 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr oder Freitag, 29. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Maryam Singh, Dunja Bogdanovic-Govedarica (Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen)
  • Religionsfreiheit
    Religionsfreiheit ist ein zentrales Menschenrecht. Es betrifft Menschen mit religiösem Bekenntnis genauso wie Atheistinnen und Atheisten sowie Agnostikerinnen und Agnostiker. Ausgehend von der historischen Entwicklung werden im Vortrag konkrete Fälle der Gegenwart aus Privatleben, Arbeit und Schule besprochen.
    • Termin: Montag, 16. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Volker Frey (Generalsekretär des Klagsverbands und Diversity-Trainer)
  • Lebenswelt der Jugendlichen aus Afghanistan in Wien
    Der Vortrag bietet eine Einführung über Afghanistan und seine Bevölkerung. Sie erfahren anhand von Fallbeispielen mehr über Traditionen, Werte und Gewohnheiten und bekommen Einblicke in das Leben von geflüchteten Jugendlichen aus Afghanistan in Wien.
    • Termine: Dienstag, 17. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Montag, 20. April 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr oder Montag, 11. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Ali Shokat Walizadeh (Verein Neuer Start)
  • Asylrecht in Österreich
    Wie läuft ein Asylverfahren in Österreich ab? Bei diesem Vortrag bekommen Sie grundlegende Informationen über das Asylrecht und das Asylverfahren in Österreich.
    • Termine: Freitag, 20. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Mittwoch, 20. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Lukas Gahleitner (Asylkoordination Österreich)
  • Tschetschenische Community in Wien
    Tschetscheninnen und Tschetschenen stellen in Wien eine kleine Minderheit dar. Trotzdem finden sie in den Medien häufig Erwähnung, leider oft negativ. In diesem Vortrag bekommen Sie differenzierte Informationen über die tschetschenische Zuwanderungsgruppe in Wien.
    • Termine: Montag, 23. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Montag, 25. Mai 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragende: Indira Nasirowa (Interface Wien)
  • Einwanderungsstadt Wien. Daten und Fakten aus dem Wiener Integrationsmonitor
    Die Zuwanderung in den letzten Jahrzehnten hat Wien stark verändert. Aus einer gealterten und schrumpfenden Stadt wurde eine junge und wachsende Metropole. In diesem Vortrag werden Daten und Fakten zur Migration nach Wien vorgestellt und Ergebnisse aus dem Integrationsmonitor der Stadt Wien präsentiert. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, wie Migrationserfahrungen die Teilhabe in Wien beeinflussen.
    • Termine: Mittwoch, 25. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Mittwoch, 13. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Philipp Hammer (Stadt Wien - Integration und Diversität)
  • Stimmen arabischer Frauen
    Unzählige Expertinnen und Experten erläutern uns die Lebenswelten arabischer Frauen. In diesem Vortrag lernen Sie eine Vielfalt an Stimmen arabischer Frauen kennen. Was denken arabische Frauen über ihre Lebenswelten, Feminismus, Genderrollen und andere Themen? Welche Träume haben sie und wofür setzen sie sich ein?
    • Termine: Freitag, 27. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Donnerstag, 23. April 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragende: Viola Raheb (Universität Wien)
  • Judentum in Wien
    Die Geschichte des Judentums bis heute und das Leben in der Wiener jüdischen Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt des Vortrags. Erfahren Sie im Rahmen dieses kompakten Vortrags alles, was Sie schon immer über Jüdinnen und Juden wissen wollten.
    • Termine: Dienstag, 31. März 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Freitag, 5. Juni 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Awi Blumenfeld (Israelitische Kultusgemeinde Wien)
  • Transkulturelle Kompetenz
    Transkulturelle Kompetenz ist besonders wichtig im Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Menschen mit unterschiedlichen Lebensrealitäten. Bei diesem interaktiven Vortrag lernen Sie durch fallbezogene Übungen die Grundlagen der transkulturellen Kompetenz kennen oder können bereits vorhandenes Wissen ausbauen.
    • Termine: Donnerstag, 16. April 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder Donnerstag, 7. Mai 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragender: Almir Ibric (Stadt Wien - Integration und Diversität)
  • Alevitentum in Wien
    In diesem Vortrag erhalten Sie grundlegende Informationen über Alevitinnen und Aleviten in Wien. Inwiefern unterscheidet sich die alevitische Strömung im Islam von anderen, wie leben Alevitinnen und Aleviten und was sind ihre Glaubensgrundsätze?
    • Termin: Mittwoch, 22. April 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Dilek Bozkaya, Erdal Kalayci (Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems)
  • Ethnien in der Türkei
    Die Menschen, die aus der Türkei stammen, werden in den Medien und in der Öffentlichkeit generell als "Türken" ("Austro-Türken") wahrgenommen. Sie verkörpern jedoch unterschiedliche Geschichten und Identifikationen (säkulare, religiöse, islamische, christliche, regionale, ethnisch-konfessionelle, sprachliche). Bei diesem Vortrag erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Sprachen, Regionen und Konfessionen.
    • Termin: Montag, 27. April 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Iskender Doganalp
  • Gleichbehandlungsrecht. Menschenrecht und Nichtdiskriminierung
    Diskriminierung ist für viele Menschen eine alltägliche Erfahrung. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, um sich zur Wehr zu setzen.
    • Termin: Donnerstag, 30. April 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Volker Frey (Generalsekretär des Klagsverbands und Diversity-Trainer)
  • Rumänische Community in Wien
    Rumäninnen und Rumänen sind eine der am stärksten wachsenden Bevölkerungsgruppen in Österreich. Bei diesem Vortrag bekommen Sie Basisinformationen über das Herkunftsland und Einblicke in das Zusammenleben in Wien.
    • Termin: Dienstag, 5. Mai 2020, von 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Lukas Vosicky
  • Kinderrechte in der Schule
    Wie steht es um die Diskriminierungs- und Gewaltfreiheit sowie die Entwicklung und Mitbestimmung in der Schule? Wie kann eine kinderrechtskonforme Schule ausschauen? Und was braucht es, damit alle Beteiligten in diesem Sinn zusammenwirken können?
    • Termin: Mittwoch, 6. Mai 2020, von 13.30 bis 16.30 Uhr
    • Vortragende: Ines Garnitschnig (Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien)
Verantwortlich für diese Seite:
Integration und Diversität (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular