Vorträge "Wien.Vielfalt.Wissen" - Integration in Wien

  • Vortragsreihe Wien.Vielfalt.Wissen
  • Themen sind Integration, Diversität, Communities und Flüchtlinge in Wien.
  • Ort: Seminarraum der MA 17, 15., Gasgasse 8-10, Amtshaus, Stiege 1, 1. Stock, links
  • Anmeldung per E-Mail an sued@ma17.wien.gv.at
  • Anmeldeschluss ist jeweils 5 Tage vor der Veranstaltung.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Vorträge richten sich an Menschen, die in ihrem Alltags- und Berufsleben mit Zuwanderinnen und Zuwanderern sowie Flüchtlingen zusammenarbeiten.

Programm im März 2019

  • Islam in Wien - Grundinformationen über den Islam mit Bezug auf Musliminnen und Muslimen in Wien.
    • Termin: Montag, 4. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Almir Ibric (MA 17)
  • Stimmen arabischer Frauen - Unzählige Expertinnen erläutern uns die Lebenswelten arabischer Frauen. In diesem Vortrag wollen wir eine Vielfalt an Stimmen arabischer Frauen kennenlernen. Was denken arabische Frauen über ihre Lebenswelten, Feminismus, Genderrollen und andere Themen? Welche Träume haben sie und wofür setzen sie sich ein?
    • Termin: Donnerstag, 7. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Viola Raheb (Universität Wien)
  • Lebenswelt der Jugendlichen aus Afghanistan in Wien - Der Vortrag bietet eine Einführung über Afghanistan und seine Bevölkerung. Es wird die Situation der jugendlichen afghanischen Geflüchteten in Österreich besprochen. Im Vortrag wird anhand von Inputs und realen Fallbeispielen darüber berichtet. Die Themen umfassen ethnische Probleme und Handlungsstrategien in der Arbeit mit Geflüchteten aus Afghanistan sowie kulturelle Besonderheiten, Tradition, Werte, Gewohnheiten und Verhaltensregeln innerhalb dieser Bevölkerungsgruppe.
    • Termin: Freitag, 8. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Shokat Ali Walizadeh (MA 17)
  • Tschetschenische Community in Wien - Tschetscheninnen und Tschetschenen stellen in Wien eine kleine Minderheit dar. Trotzdem finden sie in den Medien häufig Erwähnung, leider oft negativ. Der Vortrag vermittelt differenzierteres Hintergrundwissen über die tschetschenische ZuwanderInnen-Gruppe.
    • Termin: Montag, 11. März 2019, 9.30 nis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Indira Nasirowa (Interface Wien)
  • Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht - Informationsveranstaltung zu den Rahmenbedingungen, unter denen sich Fremde in Österreich aufhalten und arbeiten dürfen (NAG). Es wird ein Überblick über die detailreichen und komplexen fremdenrechtlichen Regelungen geboten.
    • Termin: Montag, 18. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Maryam Singh und Dunja Bogdanovic (Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen)
  • Extremismen und Nationalismen - Nur scheinbar eine Paradoxie: Im Zuge der Globalisierung kam es weltweit zu einem Aufschwung des (völkischen) Nationalismus und (politischen wie religiösen) Extremismus. So wie kein Land auf der Welt frei von diesen Phänomenen ist, so finden sie sich in der Migrationsgesellschaft in allen ethnisierten Communities. Entgegen dem verbreiteten Zugang - dem gegeneinander Ausspielen der Extremismen - soll hier versucht werden, alle seine aktuellen Formen in den Blick zu nehmen.
    • Termin: Mittwoch, 20. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Andreas Peham (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes)
  • Zuwanderung aus der Türkei - türkischsprachige Community: Seit mehr als 50 Jahren sind die Menschen aus der Türkei die zweitgrößte Gruppe der Zuwanderinnen und Zuwanderer in Wien. Der Vortrag beschäftigt sich sowohl mit den Menschen, die aktiv zugewandert sind, als auch mit der so genannten 2. und 3. Generation, beziehungsweise ihren hier geborenen Kindern und Enkelkindern.
    • Donnerstag, 21. März 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Aydin Tunc (MA 17)

Programm im April 2019

  • Ethnien in der Türkei und deren Auswanderung - Die Menschen, die aus der Türkei stammen, werden in den Medien und in der Öffentlichkeit generell als Türken ("Austro-Türken") wahrgenommen. Sie verkörpern jedoch unterschiedliche Geschichten und Identifikationen (säkulare, religiöse, islamische, christliche, regionale, ethnisch-konfessionelle, sprachliche). Eine Einführung zu Differenzierungen: Sprachen, Regionen, Konfessionen.
    • Termin: Dienstag, 02.04.2019, 09.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Iskender Doganalp
  • Lebenswelt der Personen aus der Türkei verstehen. Eine biographische und visuelle Perspektive der "GastarbeiterInnen" - Eine biographische Perspektive der "GastarbeiterInnen" mit einem differenzierten Blick auf die Migration, insbesondere der Arbeitsmigration.
    • Termin: Montag, 8. April 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Faime Alpagu (Universität Wien)
  • Gleichbehandlungsrecht. Menschenrecht und Nichtdiskriminierung - Diskriminierung ist für viele Menschen eine alltägliche Erfahrung. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, um sich zur Wehr zu setzen. Konkrete Fragen sind erwünscht!
    • Termin: Mittwoch, 10. April 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Volker Frey (Generalsekretär des Klagsverbands und Diversity-Trainer)
  • Judentum in Wien - Die Geschichte des Judentums bis heute und das Leben in der Wiener jüdischen Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt des Vortrags. Erfahren Sie im Rahmen dieses kompakten Vortrags alles, was Sie schon immer über Jüdinnen und Juden wissen wollten.
    • Termin: Donnerstag, 11. April 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Schlomo Hofmeister (Israelitische Kultusgemeinde Wien)
  • Somalische Community in Wien - Somalische Community ist klein, aber insbesondere unter Flüchtlingen in Wien ziemlich präsent. Interessierte können sich im Rahmen dieses Vortrags wertvolles Wissen über Somali, ihre Community und die Zuwanderungsgeschichte aneignen.
    • Termin: Freitag, 26. April 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragende: Fatima Jamaa
  • Rumänische Community in Wien - Rumänische Staatsangehörige bilden die am stärksten wachsende Zuwanderungsgruppe in Österreich. Basisinformationen über das Herkunftsland und Einblick in das Zusammenleben in Wien.
    • Termin: Montag, 29. April 2019, 9.30 bis 12.30 Uhr
    • Vortragender: Lukas Vosicky
Verantwortlich für diese Seite:
Integration und Diversität (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular